Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Frauenriedhausen: Martin Frank: Ein Standesbeamter, der Ja zum Kabarett sagt

Frauenriedhausen
12.10.2019

Martin Frank: Ein Standesbeamter, der Ja zum Kabarett sagt

Ein Bauernsohn aus Niederbayern, der Kabarett macht und dabei Opernarien schmettert: Martin Frank war Gast im Theater in Frauenriedhausen.
Foto: Hans Gusbeth

Plus Auch der niederbayerische Bauernbub Martin Frank erlebt den Stadt-Land-Konflikt. Umso hilfreicher ist die Bodenständigkeit seiner Oma

Auf dem Standesamt passieren manchmal die seltsamsten Sachen. Manche promovieren dort, andere nobilitieren sogar. Dass jemand dort sein Ja-Wort dem Kabarett gibt, ist eher selten. Es sei denn, er ist Standesbeamter im niederbayerischen Markt Hutthurm und heißt Martin Frank. Der sagte Nein zu seinem sicheren Job im Rathaus und vermählte sich kurzerhand mit dem Kabarett.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren