Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kultursommer: Der schwäbische „Schwertgosch“ in Lutzingen

Kultursommer
14.08.2018

Der schwäbische „Schwertgosch“ in Lutzingen

Michel Link

Kabarettist Michel Link präsentierte im „Zum IBL“ Satire vom Feinsten

Es war Satire vom Feinsten, mit der der schwäbische „Schwertgosch“ Michel Link im IBL-Saal in Lutzingen die Zuhörer bearbeitete und dies mit seinem besonderen Blick für den ganz normalen Alltagswahnsinn. Der Kabarettist, der mit Frau und drei Töchtern unter einem Dach lebt, kennt geballte Frauenpower. Mit viel Witz, aber bissigen Wortkreationen und in seiner schwäbischen Mundart nimmt er Situationen des Lebens aufs Korn. Und die Zuschauer quittierten seine satirischen Alltagsbegebenheiten mit lautem Lachen. Und dann begann er gleich mit dem für ihn irreführenden Begriff „alleinerziehende Mutter“, denn jede Mutter sei nun einmal alleinerziehend, da sie in der Familie die höchste Entscheidungsinstanz sei. Und Link Michel unterstrich dies mit der von der Tochter gewünschten Halloweenparty und dem Pferdewunsch. Mit drei Töchtern kann er sich auch nicht über eine ständige männliche Laufkundschaft beklagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.