1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Marktbummel zum Holzheimer Ärztehaus

Aschberg

14.04.2019

Marktbummel zum Holzheimer Ärztehaus

DSC_0484%20(3).JPG
3 Bilder
Viele Marktbesucher schauten beim neuen Ärztehaus vorbei.
Bild: Horst von Weitershausen

Die Wirtschaftsvereinigung Aschberg zeigt, was die Kommunen Aislingen, Glött und Holzheim zu bieten haben. Eine Einrichtung weckt besonders viel Interesse.

„Das mit dem Wetter ist immer ein Vabanquespiel um diese Jahreszeit“, sagt der Vorsitzende der Wirtschaftsvereinigung Aschberg Thomas Wagner anfangs ein bisschen skeptisch. Aber das Wetter ist am Sonntag beim Regionalmarkt im Aschberg viel besser, als es die Meteorologen vorausgesagt haben. Er herrscht zwar eine steife Nordostbrise, aber die Sonne lacht vom Himmel. Und so lässt sich Wagner beim Markttreiben in der Holzheimer Mairgasse genüsslich ein Eis schmecken.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Besucher sind in Marktlaune

Die zahlreichen Besucher, die an den Marktständen vorbeiflanieren, haben alle noch mal Winterjacken angezogen. Und sie sind ganz offensichtlich in Marktlaune. Ob am neuen Stand mit dem Angebot von handgeschöpfter Olivenölseife und einem vorzüglichen griechischen Premium-Olivenöl, dem Stand mit den Imkereiprodukten oder den selbst gefertigten Erzeugnissen aus den Werkstätten von Regens-Wagner in Glött – die Gäste in der Maigasse zeigen sich interessiert an den Produkten der Fieranten aus der Aschbergregion.

Es gibt mehrere Frühjahrsausstellungen

Viele fahren nach einer kurzen Stärkung mit Bratwurst und Pommes weiter zu den Betrieben und Geschäften in Holzheim, Weisingen, Glött und Aislingen, die im Rahmen des Regionalmarktes einen Tag der offenen Tür veranstalten, oder den vielen Besuchern, wie beispielsweise bei den Firmen Hamprecht Landtechnik in Holzheim oder Wekea Landtechnik in Aislingen, in einer Frühjahrsausstellung die neuesten landwirtschaftlichen Maschinen und Gartengeräte präsentieren. Klar, dass hier den Besuchern auch Kulinarisches geboten wird, was den Besucheransturm sicherlich steigert. Auch in Glött sitzen die Besucher der Ausstellung bei der Gartentechnik Gellner nicht auf dem Trockenen: Für einen Imbiss sorgt dort die Feuerwehr Glött.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Gäste haben im Ärztehaus viele Fragen

Große Neugier weckt bei den Regionalmarktbesuchern der Tag der offenen Tür im neuen Ärztehaus in Holzheim. Ab 13 Uhr stehen hier die Verantwortlichen in den jeweiligen Einrichtungen den vielen Interessierten Rede und Antwort. So können sich die Besucher der neuen Arztpraxis im Erdgeschoss ein Bild vom Eingangs- und Wartebereich machen. Im ersten Stock des Hauses stehen bei Physio-Aktiv die beiden Inhaberinnen Sandra Dietze und Sandra Gebhard den vielen Interessierten ebenso Rede und Antwort wie Pflegedienstleiterin Gisela Grüner mit ihrer Mitarbeiterin Margit Czernoch in den Räumen der Sozialstation Dillingen, Pflegegruppe Aschberg. Auch Bereichsleiter Fabian Reiner von der Offenen Hilfe Regens Wagner Glött stellt sich in den neuen Räumen der Einrichtung im Ärztehaus den Fragen der vielen Besucher.

Der Regionalmarkt ist ein Besuchermagnet

Einmal mehr erweist sich auch diese 14. Auflage des Regionalmarktes der Wirtschaftsvereinigung Aschberg als ein Besuchermagnet. WVA-Vorsitzender Wagner ist am Ende des Markttages richtig glücklich über den Verlauf: „Wir alle, die teilgenommen haben, sind sehr zufrieden.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren