Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Orgelklänge in der Basilika

09.08.2019

Orgelklänge in der Basilika

Die achte Matinee steht bevor

Der italienische Orgelvirtuose Dr. Giampaolo Di Rosa aus Rom gastiert bei der achten Matinee des 13. Dillinger Orgelsommers am Samstag, 10. August, um 11.15 Uhr in der Basilika St. Peter. Di Rosa ist Titularorganist der Nationalen Portugiesischen Kirche Sankt Antonio in Rom und Domorganist der Kathedrale Vila Real in Portugal. Der Musiker schloss sein Studium in Italien, Deutschland, Portugal und Frankreich mit dem Konzertexamen unter anderem in Klavier und Orgel ab. Sein Orgelrepertoire umfasst Werke aller Epochen, eigene Kompositionen sowie sämtliche Orgelwerke von Sweelinck, Bach, Franck, Liszt und Messiaen. Bei seinen Konzerten tourt der Musiker durch ganz Europa, Russland, die USA, Südamerika und den Mittleren Osten, Asien und Australien. Im Jahr 2008 wurde er zum Musikleiter der Nationalen Portugiesischen Kirche San Antonio in Rom ernannt. 2010 wurde Giampaolo Di Rosa vom Staatspräsidenten Portugals zum Offizier des Ordens Prinz Heinrich der Seefahrer geschlagen. Sein spannungsvolles Programm „Symphonische Landschaften!“, das Di Rosa aufführt, präsentiert Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Jean Langlais und Giampaolo Di Rosa. Der Eintritt ist frei. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren