1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Schwenninger bezahlt Bett, erhält aber nur Lattenrost

Leverkusen/Schwenningen

14.08.2018

Schwenninger bezahlt Bett, erhält aber nur Lattenrost

Nur einen Lattenrost (Symbolfoto) hat ein Schwenninger bei seinem Online-Kauf erhalten.
Bild: Silvio Wyszengrad (Symbolfoto)

Ein Online-Geschäft ist für einen Schwenninger danebengegangen.

Ein Kauf auf einem Online-Portal hatte für einen Schwenninger nicht den gewünschten Erfolg.  Der Mann hatte im Januar bei einem Verkäufer in Leverkusen ein Bett bestellt. Die Lieferung erfolgte laut Polizei aber unvollständig. Es wurde nur ein Lattenrost geliefert. Alle Versuche der Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer durch den Mann verliefen erfolglos. Der Schwenninger hatte 309 Euro überwiesen. (pol)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0865.tif
Lauingen

Muss es in der Lauinger Innenstadt plötzlich schnell gehen?

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden