1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Schwenninger bezahlt Bett, erhält aber nur Lattenrost

Leverkusen/Schwenningen

14.08.2018

Schwenninger bezahlt Bett, erhält aber nur Lattenrost

Nur einen Lattenrost (Symbolfoto) hat ein Schwenninger bei seinem Online-Kauf erhalten.
Bild: Silvio Wyszengrad (Symbolfoto)

Ein Online-Geschäft ist für einen Schwenninger danebengegangen.

Ein Kauf auf einem Online-Portal hatte für einen Schwenninger nicht den gewünschten Erfolg.  Der Mann hatte im Januar bei einem Verkäufer in Leverkusen ein Bett bestellt. Die Lieferung erfolgte laut Polizei aber unvollständig. Es wurde nur ein Lattenrost geliefert. Alle Versuche der Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer durch den Mann verliefen erfolglos. Der Schwenninger hatte 309 Euro überwiesen. (pol)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0006.tif

Sicherheit am Arbeitsplatz an erster Stelle

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen