Newsticker
Vor Corona-Gipfel: Lockerungen auch bei Inzidenz bis 100 im Gespräch
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Spende für Spiele und Bücher

Gundelfingen

17.01.2019

Spende für Spiele und Bücher

Die Wirtschaftsvereinigung Gundelfingen spendet an Kindergärten und KindertagesstättenAuf dem Foto (von links): Rainer Hönl (1. Vorsitzender WV Gundelfingen), Heidemarie Hitzler (Montessori Kinderhaus Gundelfingen), Bettina Bey (Kindergarten St. Peter und Paul Peterswörth), Stefanie Hanl (Kindergarten St. Martin), Schwester Maria Elisabeth (Kinderheim St. Clara), Claudia Hedd (Schulleitung Peter-Schweizer-Grundschule Gundelfingen und Friedrich Burkart (Kassier WV Gundelfingen)
Bild: Bianca Herker

Die Gundelfinger Wirtschaftsvereinigung unterstützt mehrere Einrichtungen.

„Danke, dass ihr wieder am Gundelfinger Weihnachtsmarkt dabei wart“, mit diesen Worten begrüßte Rainer Hönl zusammen mit Friedrich Burkart von der Wirtschaftsvereinigung (WV) Gundelfingen die Leiterinnen der Kindertageseinrichtungen zur Spendenübergabe. Die WV Gundelfingen übergab 1200 Euro aus dem Erlös der Tombola am Weihnachtsmarkt auf der Bleiche im vergangenen Jahr.

Die Spende hat seit Jahrzehnten Tradition

Diese Spende der WV ist nun schon seit über zwei Jahrzehnten Tradition. Das Geld geht zu gleichen Teilen an den Kindergarten St. Martin, den Kindergarten St. Peter und Paul Peterswörth, das Montessori Kinderhaus Gundelfingen, die Peter-Schweizer-Grundschule und das Kinderheim St. Clara.

Über die Spende freuen sich die Kinder, denn das Geld wird vor allem in Spiele und Bücher investiert, im Kindergarten St. Martin zum Beispiel zur Einrichtung der neuen Gruppe. (herk)

Lesen Sie dazu auch:

Sie zeigen, wie attraktiv Gundelfingen ist

Shopping, Kultur und viel Flair: Lange Nacht in Gundelfingen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren