1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Verlorenes Holz beschädigt Windschutzscheibe

Holzheim

30.08.2018

Verlorenes Holz beschädigt Windschutzscheibe

Die Windschutzscheibe ging durch das Holz zu Bruch.
Bild: Polizei Kempten (Symbolfoto)

Das Holz krachte gegen die Scheibe, die dadurch sprang. Der Verantwortliche konnte ermittelt werden.

Die Fahrerin eines Daimler Benz ist am Mittwoch gegen 17.20 hinter einem mit Holz beladenen Lkw-Gespann auf der Staatsstraße 2028 zwischen Aislingen und Holzheim gefahren. Kurz vorm Ortseingang Holzheim prallte ein Stück Holz gegen die Windschutzscheibe des Pkws – die Scheibe sprang. Über das abgelesene Kennzeichen konnte der verantwortliche Fahrzeugführer ermittelt werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. (pol)

Lesen Sie weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis:

Dillingen: Geklautes Mofa taucht wieder auf

Buttenwiesen: Silo-Anhänger kippt um

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Ohne%20Verpixelung(1).tif
Unfall

Auto überschlägt sich in Lauingen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden