Newsticker
Lauterbach: Booster-Impfung senkt Sterberisiko um 99 Prozent
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Vor 100 Jahren zog Melchior Häfele in den Orient

21.02.2015

Vor 100 Jahren zog Melchior Häfele in den Orient

Das deutsche U-Boot 35 bei der Ausfahrt ins Schwarze Meer.
3 Bilder
Das deutsche U-Boot 35 bei der Ausfahrt ins Schwarze Meer.

Als der Warnhofener sich im Ersten Weltkrieg freiwillig zur Marine meldete, gab es dafür eine Ohrfeige von der Mutter. Nach Hause kam er hochdekoriert

Er wollte Abenteuer erleben – und er hatte das Glück, diese nicht nur zu erleben, sondern auch gesund zu überleben: Melchior Häfele aus dem kleinen Dorf Warnhofen im oberen Kesseltal meldete sich bei seiner Musterung ein Jahr vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs freiwillig zur Kriegsmarine und verbrachte ab 1915 dreieinhalb Kriegsjahre in der Türkei, die damals mit dem Deutschen Reich verbündet war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.