Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Betrug: Teerkolonne findet zweites Opfer

Betrug
09.04.2014

Teerkolonne findet zweites Opfer

Foto: Jochen Aumann

Betrüger nahmen dem Mann 3000 Euro ab

Rain/Neuburg Eine sogenannte britische Teerkolonne hat in Rain ein zweites Opfer gefunden. Wie die Polizei mitteilt, meldete sich ein weiterer Grundstückseigentümer. Auch dieser ließ sich auf ein Geschäft mit den Männern ein, die nach Informationen der Ermittler aus Irland kommen. Der Rainer ließ auf einem Grundstück in der Unterpeichinger Straße am Montag eine Fläche asphaltieren und zahlte dafür rund 3000 Euro. Freilich war das Ergebnis nicht wie gewünscht. Der Trupp lieferte wie in einem anderen Fall in der Lechstadt (wir berichteten) minderwertige Arbeit ab. Die Betrüger machen vor der Landkreisgrenze nicht halt: Bei einer Wohnungsmieterin in Neuburg haben sie bereits am Montag angefragt, ob sie die Einfahrt teeren sollen. Die Mieterin dieser Wohnung lehnte klugerweise ab.„Die Polizei kann nur noch einmal davor warnen, sich auf solche Geschäfte einzulassen“, heißt es im Pressebericht der Inspektion Rain. Die ermittelt wegen des Verdachts des Betrugs und versucht die Kolonne ausfindig zu machen.(dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.