Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth: Licht aus: Stadt Donauwörth setzt Zeichen für Klimaschutz

Donauwörth
26.03.2020

Licht aus: Stadt Donauwörth setzt Zeichen für Klimaschutz

In Donauwörth gehen am Samstag die Lichter aus.
Foto: Barbara Würmseher

Die Große Kreisstadt und der Verein Transition Town beteiligen sich an der "Earth Hour 2020". Dabei wird das Licht weltweit für eine Stunde gelöscht. Donauwörth geht sogar noch weiter.

Auch dieses Jahr beteiligen sich die Große Kreisstadt Donauwörth und der Verein Transition Town Donauwörth an der „Earth Hour 2020“, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. „Die Earth Hour ist ein weltweit symbolischer Akt, um die Menschen für den hausgemachten Klimawandel zu sensibilisieren“, so der Energiebeauftragte der Stadt Donauwörth, Andreas Reiner. Dabei wird weltweit am Samstag, 28. März, zwischen 20.30 und 21.30 Uhr das Licht ausgeschaltet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.