Newsticker
Ukraine will Mitglied bei der OECD werden
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth-Riedlingen: Freinacht: Verkehrszeichen und Straßenschild beschädigt

Donauwörth-Riedlingen
01.05.2015

Freinacht: Verkehrszeichen und Straßenschild beschädigt

Symbolfoto: Wolfgang Widemann

Junge Leute wüten in Riedlingen.

Vier junge Leute im Alter zwischen 17 und 22 Jahren haben sin der sogenannten „Freinacht“ im Bereich Rambergstraße und Tiroler Ring mehrere Verkehrszeichen, sowie ein Straßenschild beschädigt. Bei den Verkehrszeichen wurden die Masten abgebrochen beziehungsweise umgeknickt. Das Straßenschild wurde mit brachialer Gewalt von dem Lichtlichtmast, an dem es befestigt war, gerissen. Ferner wurde von den Jugendlichen ein Grenzstein um getreten. Dadurch wurde eine darunter verlegte Stromleitung freigelegt. Die Polizei bittet Zeugen die zwischen 00.30 und 00.40 Uhr Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 bei der Polizeiinspektion Donauwörth zu melden. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.