1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Freies WLAN an Stadthalle

Infrastruktur

20.09.2016

Freies WLAN an Stadthalle

Service in Monheim

Besucher von Veranstaltungen in der Stadthalle, Interessenten an der Geopark Ries-Infostelle und Benutzer des Wohnmobil-Stellplatzes in Monheim müssen künftig nicht mehr auf kostenfreies Surfen im Internet verzichten. Im genannten Bereich stellt die Stadt jetzt freies WLAN zur Verfügung.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Dieser neue Service der Stadt kann von jedem mit Smartphone, Tablet oder Laptop kostenlos genutzt werden. Missbrauch kann laut Pressemitteilung über speziell programmierte Filter ausgeschlossen werden: „Diese schalten Seiten mit jugendgefährdenden oder rechtswidrigen Inhalten ab und garantieren so auch den notwendigen Jugendschutz für minderjährige Surfer.“ Die Haftung für das Netz trage allein die verantwortliche Betreiberfirma.

Die Nutzung des WLAN erfordere lediglich eine einmalige, unkomplizierte Registrierung, die direkt vor Ort vorgenommen werden könne. In den Einstellungen des mobilen Endgerätes zunächst das W-lan-Netzwerk „Free-Key Monheim“ auswählen. Dadurch gelangt der Nutzer automatisch auf die Anmeldemaske. Dort wird eine Zugangs-PIN benötigt. Um diese zu bekommen, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder gibt der Nutzer seine E-Mail-Adresse an und bekommt den PIN zugeschickt, oder er fordert eine SMS mit dem PIN an. Hierfür muss er in der Anmeldemaske seine Handynummer eingeben und der PIN kommt umgehend per SMS. In beiden Fällen erhält der Nutzer einen Link zur Anmeldung im W-lan.

Nach der PIN-Eingabe steht das Netzwerk kostenfrei für drei Stunden zur Verfügung. Nach dieser Zeit ist ein erneuter Login erforderlich – ohne Wartezeit ist der Stadt zufolge das WLAN dann wieder nutzbar. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren