Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt

18.07.2020

Karl Malz nimmt CD auf

Erlös für die Kirchenrenovierung

Sein Hang zur Musik ist legendär: Am Wahltag sang er vor der Auszählung zur Ablenkung im Sitzungssaal des Tapfheimer Rathauses. Nun hat er sein gesangliches Talent in den Dienst einer guten Sache gestellt. Bürgermeister Karl Malz hat eine kirchenmusikalische CD aufgenommen.

Pfarrer Karl Hagenauer freute sich, als ihm Malz das erste Exemplar der CD übergab. Da die Kirchenchöre in den vergangenen Monaten nicht singen durften, war die Solostimme des Bürgermeisters bereits in den letzten Wochen bei Gottesdiensten, Andachten und Beerdigungen gefragt. Hierbei kam auch der Hinweis von Pfarrer Hagenauer, „man müsse dies doch auch mal festhalten“.

Gesagt, getan! Es entstand eine CD, die zugunsten der Kirchenrenovierung weitergereicht wird. Die Gemeinde Tapfheim hat mit der anstehenden Sanierung der Pfarrkirche eine ihrer größten Herausforderungen der letzten Jahrzehnte zu bewältigen. Rund 1,1 Millionen Euro sind für die statische Sanierung aufzubringen. In den vergangenen Corona-Monaten war der abendliche Terminkalender überschaubar, sodass der Bürgermeister einige Abende Zeit fand, eine CD aufzunehmen. Sie kann gegen eine Spende von 15 Euro im Pfarramt ober bei der Gemeindeverwaltung erworben werden. (bih)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren