Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Regionalliga: Auswärtssieg im Schwaben-Derby

Regionalliga
16.08.2015

Auswärtssieg im Schwaben-Derby

Dominik Jozinovic vertrat Rains verletzten Torwart Michael Lutz glänzend. Unser Bild zeigt ihn beim Halten eines Eckballs der Memminger Mannschaft.
Foto: Olaf Schulze

Rain gewinnt in Memmingen mit 2:1. Starkes Debüt von Dominik Jozinovic

Rain Memmingen bleibt für den TSV Rain ein lohnendes Ziel. Wie schon beim letzten Gastspiel am 17. Mai 2014, als der TSV Rain durch zwei Tore von Marco Friedl und eines von Mariusz Suszko mit 3:0 gewann, nahmen die Tillystädter erneut drei Punkte von der Iller mit an den Lech. Die 715 Zuschauer, die trotz des Dauerregens den Weg in die Memminger Arena gefunden hatten, sahen zwar kein hochklassiges, dafür aber ein spannendes und ereignisreiches Schwaben-Derby. Am Ende gewann der TSV Rain mit seinem Mini-Aufgebot verdient mit 2:1. Ein glänzendes Debüt gab Torhüter Dominik Jozinovic, der für den verletzten Stammkeeper Michael Lutz in die Bresche sprang.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.