Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Tapfheim: Unbekannte legen Feuer vor der Schule in Tapfheim

Tapfheim
09.09.2021

Unbekannte legen Feuer vor der Schule in Tapfheim

Die Polizei sucht die Personen, die mit einem offenen Feuer den Eingangsbereich der Tapfheimer Grundschule beschädigt haben.
Foto: Benedikt Siegert

Am Eingang der Tapfheimer Grundschule haben Unbekannte ein offenes Feuer gelegt. Die Schäden sind deutlich sichtbar. Außerdem ließen sie jede Menge Müll zurück.

Unbekannte haben zwischen 5. und 9. September großflächig Müll, Glasflaschen, Zigaretten und weiteren Unrat an beiden Treppenaufgängen zur Sporthalle der Tapfheimer Grundschule in der Schulstraße abgelegt. Das teilt die Polizei mit. Zudem legten die Personen ein offenes Feuer auf den Treppen vor dem Eingang, wodurch es zu deutlichen Brandschäden an der Überdachung kam.

Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Betrag. Die Gesetzeshüter leiteten ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen unbekannt, unter anderem wegen Verdachts auf gemeinschädliche Sachbeschädigung durch Brandlegung ein. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. 

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.