Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Technischer Defekt löst Brand in Verbrauchermarkt aus

Donauwörth

06.08.2020

Technischer Defekt löst Brand in Verbrauchermarkt aus

Wegen eines technischen Defekts musste die Feuerwehr zu einem Donauwörther Verbrauchermarkt ausrücken.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Eine Frau beobachtet in einem Donauwörther Verbrauchermarkt Rauchentwicklung. Kurz darauf ist die Freiwillige Feuerwehr vor Ort.

Eine Zeugin hat am Mittwoch um 9.15 Uhr einen Brand in einem Verbrauchermarkt im Neurieder Weg in Donauwörth gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Donauwörth war kurz darauf mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Hierbei wurde laut Polizei festgestellt, dass im Verkaufsraum, im Bereich der Rolltreppe, eine Rauchentwicklung stattgefunden habe. Ein offenes Feuer war jedoch noch nicht entstanden. Die Rolltreppe wurde vom Stromnetz genommen und der Qualm so gestoppt.

Als Grund kommt laut den aufnehmenden Beamten der Donauwörther Inspektion ein technischer Defekt in Betracht. Eine Teilevakuierung des Verbrauchermarktes war somit nicht notwendig. Es wurde ersten Erkenntnissen zufolge keine Person verletzt. Die Höhe des Sachschadens wird noch ermittelt. Etwaiges Fremdverschulden ist zum momentanen Zeitpunkt auszuschließen. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren