1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unbekannter begrapscht eine Postbotin

Wemding

11.11.2019

Unbekannter begrapscht eine Postbotin

Die Polizei sucht nach einem Mann, der in Wemding eine Postzustellerin sexuell belästigt hat. 
Bild: Wolfgang  Widemann (Symbolbild)

Eine Briefträgerin wird in Wemding sexuell belästigt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein Unbekannter hat in Wemding eine Postbotin sexuell belästigt. Nach Angaben der Polizei war die Frau am Freitagvormittag im Ort unterwegs und traf um 10.45 Uhr auf den etwa 60 bis 65 Jahre alte Mann. Der fasste ihr mit der Hand kräftig an die Brust und kommentierte dies auch noch. Das Opfer hatte in diesem Moment beide Hände voller Briefe und konnte sich daher nicht wehren. Der Täter wird so beschrieben: maximal 1,70 Meter groß und untersetzt. Er trug einen Vollbart, kurze grau-schwarze Haare und war mit einer braunen Jacke bekleidet.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Polizeiinspektion Donauwörth bittet um Hinweise. Telefon: 0906/706670. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren