Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Zu Gast im Schloß: Ein magischer Ort voller Ruhe und Kraft

Zu Gast im Schloß
21.08.2016

Ein magischer Ort voller Ruhe und Kraft

Schloss Spielberg – eigentlich im zwölften Jahrhundert als Burg erbaut – verfügt über eine intakte kreisrunde Befestigungsanlage. Noch vor einigen Jahrzehnten war der Gebäudekomplex so heruntergekommen, dass sogar Abriss ein Thema war. Dank der Zusammenarbeit zwischen der Fürstenfamilie Oettingen-Spielberg und der Familie Steinacker wurde das Anwesen saniert und ist heute eine Stätte voller Ruhe und Kraft.
7 Bilder
Schloss Spielberg – eigentlich im zwölften Jahrhundert als Burg erbaut – verfügt über eine intakte kreisrunde Befestigungsanlage. Noch vor einigen Jahrzehnten war der Gebäudekomplex so heruntergekommen, dass sogar Abriss ein Thema war. Dank der Zusammenarbeit zwischen der Fürstenfamilie Oettingen-Spielberg und der Familie Steinacker wurde das Anwesen saniert und ist heute eine Stätte voller Ruhe und Kraft.
Foto: Steinacker

Wo heute Schloss Spielberg steht, gab es einst schon Kelten und Römer. Was jetzt dort innehalten lässt

Schloss Spielberg ist ein ganz besonderer Ort – voller mystischem Zauber, voll magischer Aura. Wer auch immer vor nahezu 1000 Jahren aus dem Geschlecht derer von Spielberg diese Stätte gewählt hat, um darauf eine Burg zu errichten, hat großes Geschick bei der Wahl der geografischen Lage bewiesen. Vielleicht aber hat er sich ganz einfach auch dem Archaischen dieses Fleckens Erde nicht entziehen können. Denn hoch oben in exponierter Lage hat die Anlage nicht nur einen strategisch günstigen Standort. Es ist weit mehr als nur der Blick auf Ankömmlinge, die sich der Burg nähern, mehr als das atemberaubende Panorama mit Sicht ins nördliche Ries, auf den Hahnenkamm und zur Fränkischen Seenplatte. Dieser Ort lässt innehalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.