Newsticker
Corona-Gipfel beendet: Lockdown wird verlängert, aber Öffnungen sind möglich

Donauwörther Zeitung

Barbara Würmseher

Stv. Redaktionsleiterin

Bild: Jochen Aumann

Treten Sie mit Barbara Würmseher in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Barbara Würmseher

2011 wurde der Lachnerpreis der Sparkassenstiftung Rain erstmals verliehen. Damals wurde die Stadtkapelle Rain ausgezeichnet, hier vertreten durch deren Dirigenten Andreas Nagl (Mitte) und den Vorsitzenden Christoph Heider (Zweiter von rechts). 	Der frühere Sparkassendirektor Kurt Müller (Zweiter von links) und der frühere Bürgermeister Gerhard Martin (rechts) überreichten die Auszeichnung. Mit im Bild: Kuratoriumsmitglied Georg Schmid.
Rain

Kultur in Rain: Was wird aus dem Lachnerpreis?

Im zehnten Jahr seines Bestehens stellt sich die Frage, wann der Kulturpreis, den die Stadtsparkasse in Rain stiftet, wieder verliehen werden kann. 2020 musste er ausfallen. Wie geht es weiter?

Sowohl in Rain, als auch in Donauwörth gab es gestern Schlangen von Wartenden an den Eingängen der Baumärkte und Gartencenter. Es war der erste Öffnungstag nach dem Lockdown.
Donauwörth/Rain

Corona: So lief der Neustart bei Baumärkten und Gartencentern

Baumärkte und Gartencenter haben nach dem Corona-Lockdown wieder geöffnet. Die Nachfrage war groß. Eindrücke aus Donauwörth und Rain.

Zwei Drittel des Forstgebiets „Brand“ gehören der Gemeinde Münster, ein Drittel gehört der Gemeinde Holzheim. Nun gibt es die Anfrage einer Betreiberfirma, dort vier oder fünf Windräder aufzustellen.
Holzheim/Münster

Das Thema Windräder spaltet Holzheim und Münster

Im Waldstück „Brand“ könnten Windräder gebaut werden. Die Gemeinden Holzheim und Münster, denen der Forst gehört, haben dazu höchst unterschiedliche Meinungen.

Im April 2020 wurde eine damals 77-Jährige mit ihrem Auto am Bahnübergang Rain-Staudheim mitgeschleift. Sie war unter der Halbschranke durchgefahren. Jetzt ist der Vorfall juristisch aufgearbeitet.
Rain-Staudheim

Bahnunfall bei Staudheim: Wende im Verfahren gegen Lokführer

2020 wurde ein Auto am Bahnübergang Staudheim vom Zug erfasst. Der Lockführer fuhr weiter. Deshalb ermittelte die Justiz. Jetzt aber gibt es eine neue Sicht.

Der neue Schulbau wird einen lang gezogenen rechteckigen Grundriss haben. Er ist hier dargestellt als dunkelgraues Gebäude. Die Containerschule (rot in unserer Grafik) wird auf dem Sportplatz der Grundschule platziert.
Rain

Grundschule Rain: 2022 geht der Abbruch los

Wie der Neubau der Grundschule in Rain aussehen soll, steht nun fest. Auch zum Zeitplan gibt es Aussagen und neu ist auch das Vorgehen beim Abbruch des alten Gebäudes

Für erhebliches Aufsehen sorgte eine Trauerfeier auf dem Rainer Friedhof, bei der am Freitag über 100 Angehörige gekommen waren, um eine junge Frau zu Grabe zu tragen.
Rain

Beerdigung in Rain: So steht der Stadtrat zu den Ereignissen

Die Entscheidung von Bürgermeister Karl Rehm, die Beerdigung mit 100 Gästen nicht mit Polizeigewalt aufzulösen, ist nun auch Thema im Rainer Stadtrat.

In der Küche von FCR-Präsident Florian Riehl stehen sie schon in Warteposition: 36 Fahrzeuge und Fußgruppen aus Lego-Bausteinen. Daraus soll ein Video entstehen, das einen Faschingsumzug in Miniaturform darstellt.
Rain

Trotz Corona: In Rain gibt es nun doch einen "Faschingsumzug"

Der Faschingsclub Rain hat aus Lego-Bausteinen 36 bunte Wagen und Fußgruppen gebaut und dreht damit ein Video. Wann dieses zu sehen sein wird.

Musikschulleiter und Stadtkapellmeister Andreas Nagl unterrichtet über sein Tablet den zehnjährigen Jonas aus Oberpeiching.
Rain

Reportage aus der Musikschule Rain: Posaune per Tablet

Der Online-Musikunterricht hat seine Tücken, aber Lehrer Andreas Nagl aus Rain kann ihm auch Positives abgewinnen. Eine Reportage.

Josef Basting, Leiter der Werner-Egk-Musikschule, beklagt die fehlende Perspektive für Frühjahr und Sommer – die eigentlich Hochphase der Konzerte.
Donauwörth

Chef der Donauwörther Musikschule: „Bei uns herrscht fast Stillstand“

Josef Basting, Leiter der Werner-Egk-Musikschule, erzählt vom Alltag während des Lockdowns und warum er sich gegen den digitalen Unterricht entschieden hat.

Große Baustelle: In Blossenau läuft die Dorferneuerung. In deren Rahmen soll auch ein Nahwärmenetz geschaffen werden.
Tagmersheim-Blossenau

Nahwärmenetz in Blossenau: Die Zeit drängt

Ein weiteres Projekt soll im Zuge der Dorferneuerung in Blossenau verwirklicht werden. Doch bis März gibt es noch einiges an Vorarbeit zu leisten.