Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Zwei neue Schwarzgurte bei der SG Eurocopter

08.11.2008

Zwei neue Schwarzgurte bei der SG Eurocopter

Zwei Athleten der Eurocopter SG Donauwörth, Sabine Felkl und Joachim Diefenthaler, haben in Nürnberg beim Post-SV die Prüfung zum 1. Dan im Ju-Jutsu bestanden. Beide hatten sich über ein Jahr akribisch und zeitintensiv auf diese Meisterprüfung vorbereitet.

Zur Vorbereitung gehörten mehrere Lehrgänge, eine Lehreinweisung sowie ein einwöchiger Lehrgang an der Landessportschule Oberhaching. Die Prüfung wurde schließlich landesweit mit insgesamt 18 Prüflingen abgehalten. In der insgesamt siebenstündigen Veranstaltung wurden Themen wie freie Selbstverteidigung gegen mehrere Gegner, Vorkenntnisse aus allen Bereichen des Kampfsportes wie Würfe, Hebel-, Schlag- und Tritttechniken, Abwehr von Waffen, Bewegungslehre behandelt und abgefragt. Die Prüfer zeigten sich beeindruckt vom Können der beiden Donauwörther. Vor allem Sabine Felkl stach mit dynamischen und außergewöhnlich präzisen Techniken hervor. Sie besitzt übrigens schon seit einigen Jahren den 1. Dan im Taekwondo und betreibt seit über 20 Jahren Kampfsport.

Sie und Joachim Diefenthaler sind auch als Trainer der SG Eurocopter aktiv. Diefenthaler engagiert sich dabei besonders bei der Jugendgruppe. Auf die Prüfung vorbereitet wurden Sabine Felkl und Joachim Diefenthaler vom Donauwörther Urgestein der Kampfsportler, von Fritz Palm (5. Dan). (pm)

Interessenten sind bei der SG Eurocopter zu einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining eingeladen. Dies findet jeweils dienstags und freitags von 18 bis 20 Uhr in der Stauferparkhalle statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren