Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Freilichtaufführung: Musketiere sind nicht gleich Musketiere

10.06.2014

Freilichtaufführung: Musketiere sind nicht gleich Musketiere

Das Neuburger Volkstheater bringt diesen Sommer das Stück „Die drei Musketiere“ auf die Freilichtbühne im Schlossinnenhof. So manchen wird der Titel an die Aufführung von „D’Artagnans Tochter“ erinnern, die vor vier Jahren auf dem Karlsplatz stattgefunden hat. Handelt es sich dabei um dasselbe Stück? Mit dieser Frage sehen sich die Verantwortlichen des Volkstheaters immer wieder konfrontiert und machen deshalb klar: Nein, dieses Stück hat es so noch nicht gegeben. Die Freilichtbühnenfassung „Die drei Musketiere“ nach dem Roman von Alexandre Dumas wurde von Vasiliky Müller-Toussa, die auch Regie führt, neu geschrieben. Sie spielt rund 40 Jahre früher und erzählt die spannende Geschichte, wie D’Artagnan in den Kreis der Musketiere aufgenommen wird. Diese Produktion ist eine Uraufführung. Karten für die Vorführungen am 27. und 28. Juni sowie am 4., 5., 10., 11. und 12. Juli jeweils um 20.30 Uhr gibt es unter anderem bei den Service-Partnern der Neuburger Rundschau, dem Reisebüro Spangler in Neuburg und Schreibwaren Kreitmeier in Karlshuld.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.