Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Aichach-Friedberg: Bärige Beerenzeit in Aichach-Friedberg – Genuss ohne Reue

Aichach-Friedberg
07.08.2019

Bärige Beerenzeit in Aichach-Friedberg – Genuss ohne Reue

Schwarzbeeren so weit das Auge reicht wachsen derzeit nicht nur im Oberbernbacher Wald.
Foto: Manfred Zeiselmair

Im Wald im Wittelsbacher Land wachsen derzeit so viele Heidelbeeren wie schon lange nicht mehr. Doch ist der Verzehr überhaupt ratsam?

Über „Schwarzbeeren so weit das Auge reicht“ freuen sich derzeit viele Spaziergänger, die bei der sommerlichen Hitze ihre Freizeit nicht an den Badeseen, sondern lieber im schattigen Wald verbringen. So viele leckere Heidelbeeren – hierzulande als Schwarz- oder Blaubeeren bekannt – wie in diesem Sommer hat es in unserer Region schon lange nicht mehr gegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.