Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Allgäu
Aktuelle News und Infos

Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Hier lesen Sie aktuelle News zum Allgäu. Die Region, die zum Großteil in Bayern liegt, ist für schöne Landschaften samt Alpen bekannt und bei Touristen beliebt. Hier lesen Sie vor allem die Infos und Nachrichten zu den Landkreisen Unterallgäu, Oberallgäu und Ostallgäu.

Aktuelle News zu „Allgäu“

Tiere

Oberallgäu sieht möglichem Bären-Besuch vorbereitet entgegen

Wieder einmal tappt ein Bär im österreichisch-bayerischen Grenzgebiet herum. Im Oberallgäu bereitet man sich auf einen möglichen Besuch vor.

In Vorarlberg, nur wenige Kilometer vom Allgäu entfernt, ist ein junger Braunbär unterwegs. Das Tier wurde von einer Kamera gefilmt.
Braunbär

In Vorarlberg ist ein junger Braunbär unterwegs – kommt er jetzt zu uns?

In Vorarlberg, nur wenige Kilometer vom Allgäu entfernt, ist ein junger Braunbär unterwegs. Ein Experte schließt nicht aus, dass er zu uns weiterwandert.

Das Foto der Wildkamera zeigt einen Braunbären, der in der Nacht auf den 22. Mai 2024 im Gemeindegebiet festgestellt wurde.
Tiere

Bär in Österreich könnte nach Deutschland weiterwandern

Ein Jungtier tappte in eine Fotofalle. Der Bär hält sich Nahe der Grenze auf. Ein Experte sieht jedoch keinen Grund zur Sorge.

Erstmals gastierte das Festival „Musica Sacra International“ in Bad Wörishofen. Zwei christliche Musikgruppen konzertierten in der Stadtpfarrkirche St. Justina.
Bad Wörishofen

Ungewohnte, faszinierende Klänge in St. Justina in Bad Wörishofen

Erstmals gastierte das Festival „Musica Sacra International“ in St. Justina. Es zeigte sich, dass es Parallelen zwischen orientalischer Musik und westlichem Choral gibt. 

Eine Auto der Feuerwehr steht vor der Hauptfeuerwache.
Ostallgäu

Leiche in ausgebranntem Haus gefunden

Nach dem Brand eines Wohnhauses in Nesselwang im Allgäu hat die Polizei eine Leiche gefunden.

Im Allgäu gibt es viel zu sehen und erleben: Schlösser, Streichelzoos, Freizeitparks. Wir klären, ab wie vielen Besuche sich Jahreskarten lohnen.
Allgäu

Allgäu Skyline Park, Skywalk Allgäu oder Allgäulino: Lohnen sich Jahreskarten?

Gerade in den Ferien fragen sich viele Eltern: Lohnt es sich, für Ausflugsziele im Allgäu eine Jahreskarte zu kaufen? Wir haben es für Sie durchgerechnet.

Wenn die Bergwacht ausrückt, unterstütz oft der Hubschrauber, um Verletzte schnell bergen und in Sicherheit bringen zu können.
Allgäu

Bergwacht Oberstdorf: So viele Einsätze wie sonst nirgendwo in Bayern

1135 Mal rückten die Frauen und Männer der Bergwacht Oberstdorf im vergangenen Einsatzjahr aus, um zu helfen. Wann ein Notruf abgesetzt werden sollte.

So sehen Sieger aus: Ausgelassen feiert das Team des SV Oberrieden den Titel in der Kreisklasse Allgäu 2.
Fußball im Unterallgäu

Spannende Spiele und eine ausgelassene Meisterfeier

Bei herrlichem Fußballwetter bogen die Kicker im Unterallgäu am Pfingstmontag auf die Zielgerade der Saison ein. Der SV Oberrieden macht sein Meisterstück.

Foto Fußball Kreisklasse Allgäu 2 SV Oberrieden gegen SV Schöneberg 2023/24 1-2 Foto Fußball Kreisklasse Allgäu 2 SV Oberrieden gegen SV Schöneberg Saison 2023/24 Spieltag20.05.2024
SV Oberrieden in den Schwarzen Trikot Torwart OrangeSV Schöneberg in den Gelben Trikot Torwart Blau

Fotografiert: Andreas LenuweitTermin: 20.05.2024Ort: Oberrieden Veranstalter:  SV Oberrieden 
Bildergalerie

So spannend war der Spieltag am Pfingstmontag: Der SV Oberrieden feiert

Plus Mit einem 5:2-Heimsieg gegen den SV Schöneberg hat der SV Oberrieden sein Meisterstück in der Kreisklasse Allgäu 2 gemacht. In der A-Klasse Allgäu 2 blieb die Partie des SV Bedernau gegen den FSV Dirlewang torlos.

In den vergangenen Jahren habe die Medizin auch bei der Krebstherapie enorme Fortschritte gemacht, berichtet Professor Dr. Christian Langer vom Klinikverbund Allgäu.
Allgäu

Erkranken immer mehr jüngere an Krebs und wie sind die Behandlungschancen?

Professor Langer vom Klinikverbund Allgäu spricht von enormen medizinischen Fortschritten. Zuletzt sind auch Erkrankungen von Jüngeren in den Fokus gerückt.

Es ging gut los für den TSV Mindelheim: Patrick Gödrich überwand mit einem platzierten Flachschuss Memmingerbergs Torhüter Christoph Nadler.
Fußball

Unterallgäuer Fußballer gehen in den Saison-Endspurt

Der Pfingstmontag kann für den Kreisklassisten SV Oberrieden in doppeltem Sinn ein Feiertag werden. Auch in der Kreisliga Nord werden Entscheidungen fallen.

Das Gipfelkreuz am Gaishorn hat eine besondere Geschichte.
Allgäu

Warum gibt es Gipfelkreuze – und wer stellt sie überhaupt auf?

Plus Fast jeden Berg im Allgäu ziert ein Gipfelkreuz. Kurios: Die Kirche hat keines davon aufgestellt. Gehören sie zur alpinen Kultur – oder nicht?

In Albanien könnte der Lebensabend angenehm warm sein und die Pflege erschwinglich.
Wirtschaft

Albanien will Senioren aus Bayern einen Platz an der Sonne bieten

Albaniens Ministerpräsident Edi Rama will in seinem Land Seniorenhotels für Deutsche bauen. Dabei helfen sollen nun Tourismus-Experten aus dem Allgäu.

Die Spielerinnen der deutschen Handball Nationalmannschaft jubeln nach dem Spiel mit dem "Ticket to Paris" über die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2024 in Paris.
DHB

Handballerinnen bereiten sich in Bayern auf Olympia vor

Erstmals seit 2008 sind Deutschlands Handballerinnen wieder bei Olympia dabei. Der Bundestrainer nominiert für die erste Vorbereitungsphase 21 Spielerinnen.

Dem Zentrum für interdisziplinäre Neuropädiatrie Kempten (ZiNK) droht die Schließung. Familien sind in Sorge um die weitere Behandlung ihrer schwer kranken Kinder.
Allgäu

Allgäuer Familien mit schwerstkranken Kindern schlagen Alarm

Plus Die Neuropädiatrische Einrichtung in Kempten muss wohl schließen. 350 Patienten und ihre Eltern bangen um weitere Behandlung. Anderswo sind Wartelisten lang.

Schloss Bullachberg thront vor dem weltbekannten Schloss Neuschwanstein. Ab Juni hat es jetzt einen prominenten neuen Mieter: Luitpold Prinz von Bayern.
Royaler Mieter

Luitpold Prinz von Bayern zieht ins Allgäu auf Schloss Bullachberg

Das Schloss in Schwangau bietet einen traumhaften Blick auf Neuschwanstein. Weshalb es Luitpold Prinz von Bayern wieder ins Allgäu zieht.

Ein Mann trägt Handschellen.
Festnahme

Mutmaßlicher IS-Terrorhelfer im Allgäu festgenommen

Jahrelang soll ein Mann im Irak für die Terrorgruppe Islamischer Staat gearbeitet haben, dann reiste er nach Deutschland. Nun wurde der mutmaßliche IS-Anhänger im Allgäu gefasst.

Im vergangenen Jahr lockte das Oldtimer-Pfingsttreffen rund 5000 Besucherinnen und Besucher nach Mindelheim.
Unterallgäu

Museum, Konzert oder Fußball: Das Pfingstwochenende im Unterallgäu

Am Wochenende beginnen die Pfingstferien. Wer (noch) nicht in den Urlaub fährt, kann im Unterallgäu spannende Veranstaltungen besuchen.

Fußball - Kreisklasse Allgäu 2 - SG Kirchdorf/Rammingen (blau-gelb) gegen SV Pforzen (rot) -
Es sollte nicht sein: Der scharfe Abschluss von Rammingens Torjäger Tim Rauscher
(blau-gelbes Trikot / Nr. 7) strich am langen Pfosten vorbei.

Die Chancen für die SG Kirchdorf/Rammingen (blau-gelbe Trikots) waren da, wurden aber,
wie dieser Kopfball, nicht konsequent genutzt.

Da gab es für Heim-Keeper Dominik Kleinsteuber (weißes Trikot) nichts zu halten. Nils Timmler
(rotes Trikot / Nr. 11) schlenzte den Ball oben rechts zur Führung für den SV Pforzen in
die Maschen.
Fußball

Die SG Kirchdorf/Rammingen verliert das Verfolgerduell

Plus In der Fußball-Kreisklasse Allgäu 2 scheint die SG Kirchdorf/Rammingen aus dem Rennen um den Aufstieg auszusteigen. Die Gäste aus Pforzen sind äußerst effektiv.

Die Stadt Bad Wörishofen gibt neue Bauplätze frei. Jetzt steht auch fest, was die Grundstücke kosten sollen.
Bad Wörishofen

Das Rennen um Bad Wörishofens neue Bauplätze ist eröffnet

Plus Es gibt nach langer Zeit wieder ein Baugebiet der Stadt Bad Wörishofen. Auch der Quadratmeterpreis steht jetzt fest. Es gelten neue Regeln - und eine neue Frist.

"Krypto-Queen" Ruja Ignatova. Die Bulgarin wird von FBI und BKA gejagt.
Kryptowährung

So verprasste die "Krypto-Queen" das Geld ihrer Opfer in Dubai

Ruja Ignatova und ihre Truppe ergaunerten Milliarden mit der angeblichen Währung "OneCoin". Neue Belege zeigen, wie sie in Dubai Luxusimmobilien kauften. Angefangen hat alles im Allgäu.