1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Die erfolgreichsten Gitarristen kommen aus Friedberg

Jugend musiziert

18.04.2019

Die erfolgreichsten Gitarristen kommen aus Friedberg

Friedberg erfolgreiche Gitarrentalente: vorne von links Paul Feige, Linda Bernert und Cedric Penn; hinten von links Jacob Kramer und Jonathan Braun. Es fehlt Nina Bernert.
Bild: Stefan Schmidt

Junge Talente aus Friedberg qualifizieren sich für die Teilnahme am Bundesentscheid.

Beim 56. Landesentscheid von „Jugend musiziert“ in Hof haben es alle vier angetretenen Friedberger Gitarrenensembles geschafft, sich mit einem ersten Preis für den Anfang Juni im sachsen-anhaltinischen Halle stattfindenden Bundeswettbewerb zu qualifizieren.

Friedberger räumen ab

Mit diesem Ergebnis war die Friedberger Gitarrenklasse von Stefan Schmidt (Friedberger Schule für Musik) einmal mehr die erfolgreichste in ganz Bayern. Die Geschwister Nina (15) und Linda (12) Bernert wurden als Gitarrenduo ebenso mit Maximalpunktzahl Landessieger in ihrer Altersklasse wie die Duos Paul Feige (16) und Cedric Penn (16).

Die höchste Punktzahl geht nach Friedberg

Auch das Gitarrenquartett der Friedberger Gitarristen Jonathan Braun (12), Jacob Kramer (13), und wiederum Paul Feige und Cedric Penn war auf bayerischer Ebene unübertroffen und wurde mit der höchsten zu vergebenden Punktzahl bewertet. Einen Punkt weniger erhielten Jonathan und Jacob als Duo.

Die weiteren Platzierungen: Altersgruppe III (2004, 2005): Lena Kramer, Klavier, und Lena Schuster, Querflöte, beide aus Friedberg, 2. Preis; Altersgruppe IV (2003, 2004): Monika Eberl, Klavier, und Christian Jaumann, Trompete, beide aus Friedberg, 2. Preis. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren