Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ein Glas zu viel getrunken – einen Monat Fahrverbot

Polizeireport Mering

25.01.2019

Ein Glas zu viel getrunken – einen Monat Fahrverbot

Bei einer Verkehrskontrolle in Mering-St. Afra erwischt die Polizei einen 25-Jährigen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 25-Jähriger wird in Mering-St. Afra mit 0,54 Promille erwischt. Damit liegt er knapp über der gesetzlichen Grenze.

Mit rund 0,54 Promille hat die Polizei in der Nacht auf Freitag einen 25-Jährigen bei einer Verkehrskontrolle erwischt. Damit lag der Wert des Autofahrers knapp über der gesetzlichen Grenzen von 0,5 Promille. Das letzte Glas kostet den 25-Jährigen nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro. Außerdem kassiert er zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren