Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Mandala in Friedberg: Zwei Welten und ein Ziel

Friedberg
08.11.2019

Mandala in Friedberg: Zwei Welten und ein Ziel

Eine unglaubliche Geduldsarbeit ist das farbenprächtige Bild aus Millionen von Sandkörnern, das derzeit in der Friedberger Archivgalerie entsteht. Foto: Peter Stöbich

Am Wochenende können die Friedberger zum letzten Mal das prächtige Sandmandala der buddhistischen Mönche in der Archivgalerie bewundern.

Unterschiedlicher könnten die Welten kaum sein, die in der Friedberger Stadtpfarrkirche St. Jakob aufeinandertreffen: Auf einem Podest vor dem Altar sitzen buddhistische Mönche, deren rituelle Musik ebenso erklingt wie die für christliche Gottesdienste typische Orgel. Die beiden Religionen und Kulturen verbindet das gemeinsame Ziel, ein Zeichen für den Frieden in der Welt zu setzen. Zu diesem Anliegen tragen Pater Steffen Brühl und Marion Brülls vom Frauenforum Aichach-Friedberg passende Texte vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.