Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Nur einmal geprobt: Weihnachten singt ein Spontanchor in Friedberg

Friedberg
24.12.2018

Nur einmal geprobt: Weihnachten singt ein Spontanchor in Friedberg

Samstag probte der Spontanchor ein einziges Mal im Wohnzimmer der Familie Meuser. Heiligabend hat er seinen Auftritt in der Stephanskirche.
Foto: Daniel Weber

Der Spontanchor von Bernhard Meuser ist bereit für die Weihnachtsmesse in Sankt Stephan. Unser Reporter Daniel Weber hat selbst bei dem ungewöhnlichen Projekt mitgesungen.

„Wir wissen nicht, was rauskommt, aber sie sehen alle sehr musikalisch aus!“ Mit diesen Worten begrüßte Organist Bernhard Meuser seine Gäste zur Generalprobe in seinem Wohnzimmer. 21 Sänger sahen sich dort zwei Tage vor Weihnachten zum ersten Mal – und waren mindestens so gespannt auf die kommenden Stunden wie der Gastgeber. Am Ende des Tages sollten sie fit sein für die Gestaltung der Weihnachtsmesse in der Friedberger Stephanskirche, denn das ursprünglich geplante Bläsenensemble musste den Termin absagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.