Newsticker

Weltärztebund-Chef: Bei 20.000 Neuinfektionen am Tag droht zweiter Lockdown
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kissinger Altortjugend mit neuem Vorstand

Hauptversammlung

17.04.2015

Kissinger Altortjugend mit neuem Vorstand

Großes Thema war die Fahnenweihe mit Bieranstich: (von links) Bürgermeister Manfred Wolf, Jürgen Greinwald, Michael Eder, Thomas Bernhard und die Vorsitzenden André Rummel und Hannes Müller.

André Rummel an der Spitze. Rückblick auf Fahnenweihe und Neuwahlen

Ganz im Zeichen von Neuwahlen stand die Jahreshauptversammlung der Altortjugend Kissing im Landgasthof Alt-Kissing. Dabei ergab die Wahl einen neuen Vorstand. Die anwesenden Mitglieder wählten als neuen Vorsitzenden André Rummel. Zur Stellvertreterin wurde Carina Wohlmuth gewählt. Das Amt der Kassiere übernehmen Thomas Kiening und Katharina Schuster. Als Schriftführer wurden Sandra Wohlmuth und Michael Ranger gewählt. Die neuen Beisitzer sind Christoph Furtmeier, Simon Müller und Michael Baumüller.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hannes Müller blickte er zusammen mit dem bisherigen Stellvertreter André Rummel auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Neben den wiederkehrenden Aktivitäten wie dem Besuch des Altortfestes beim Saler, dem gemeinsamen Ausflug mit der Landjugend Bachern ins Skigebiet Söll zum Nachtrodeln und der Après-Ski-Party im Altort Kissing stand vor allem die eigene Fahnenweihe 2014 im Mittelpunkt der Berichterstattung. Müller und Rummel hoben dabei den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und den guten Besuch hervor. Dies war nur möglich, da alle tatkräftig mit anpackten und damit für die positive Resonanz sorgten. Besonders erfreut zeigten sich beide, dass neben den Vereinsmitgliedern auch weitere freiwillige Helfer zur gelungenen Veranstaltung beitrugen. Höhepunkt der viertägigen Veranstaltung war die Weihe der neuen Vereinsfahne und der anschließende Festumzug mit den 81 Vereinen und fünf Blaskapellen.

Bevor die Neuwahlen durchgeführt wurden, bedankte man sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Julia Gastl, Hannes Müller, Michael Pfundmeir, Michael Gastl, und Daniel Dosch für ihre Tätigkeit im Altortjugend-Verein und überreichte jedem ein kleines Präsent. Nach der Neuwahl informierte der neue Vorsitzende die anwesenden Vereinsmitglieder über die anstehenden Termine im Jahr 2015.

Zu diesen gehören die Besuche von Fahnenweihen unter anderen beim Burschenverein Sielenbach, katholischen Burschenverein Oberzeitlbach, katholischen Burschen- und Madlverein Hilgertshausen und Burschenverein Stierberg. Zudem wird die Altortjugend Kissing an der Maifeier der Freiwilligen Feuerwehr Kissing teilnehmen, das Altortfest besuchen und an diversen örtlichen Veranstaltungen sich beteiligen. (r.r)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren