Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Klassikkonzert mit Charme

Senioren

10.04.2015

Klassikkonzert mit Charme

Deniz Ayse Birdal mit dem Cello und Stefanie Rott an der Geige begeisterten mit ihrem Charme und ihrem Musizieren auf sehr hohem Niveau.
Bild: Heike John

Profimusiker spielen im Kissinger Haus Gabriel

Alle Farben der klassischen Musik boten zwei Stipendiatinnen der Yehudi-Menuhin-Stiftung Bewohnern und Besuchern im Kissinger Seniorendomizil Haus Gabriel. Im Rahmen eines Live-Music-Now-Konzerts spielten Deniz Ayse Birdal mit dem Cello und Stefanie Rott an der Geige eine panoramische Reise durch die Zeiten und Kulturen. Die jungen Musikerinnen studieren am Leopold-Mozart-Zentrum in Augsburg und qualifizierten sich durch ihr exzellentes Spiel für Konzerte dieser Art.

Zu Gehör kam Schweres und Schwebendes wie das „Ave Maria“ von Johann Sebastian Bach, Meditatives von Jules Massenet, die „Humoresque“ von Antonin Dvorak, ein Auszug aus dem „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns und auch die als Handyton beliebte „Musette“ von Bach. Schon allein mit ihrem Charme gewannen die jungen Damen, die auf sehr hohem Niveau musikalisch unterhielten, die Zuhörer für sich. Die junge Türkin Deniz Ayse Birdal, die erst seit einem Jahr in Deutschland lebt, und die Halb-Mexikanerin Stefanie Rott moderierten ihr Konzert mit viel Spielfreude. Das Musikprogramm der beiden begabten jungen Damen hatte auch Musiker zum Konzert ins Altenheim gelockt, die voller Begeisterung im Publikum saßen.

Etwa zweimal jährlich veranstalten Stipendiaten ihre Live-Music Now-Konzerte in den Senioreneinrichtungen im gesamten Landkreis. Stets treten andere Musiker mit unterschiedlichen Instrumenten auf und gestalten ihr ganz individuelles Programm von Volksmusik bis Klassik. (jojo)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren