Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kommentar: Wir alle tragen Verantwortung für die Natur

Wir alle tragen Verantwortung für die Natur

Kommentar Von Thomas Goßner
22.05.2020

Plus Schuldzuweisungen greifen zu kurz. Die Frage nach Verursachern von Flächenfraß und Artensterben führt zu uns selbst zurück, meint unser Autor Thomas Goßner.

Es ist wie so oft im Leben: Schuld sind immer die anderen. Die Landwirte, die Monokulturen betreiben, Feldgehölze entfernen und ihre Äcker überdüngen. Politik und Behörden, die Gewerbegebiete ausweisen und Straßen quer durch die Landschaft bauen. Industrie und Autofahrer, die durch ihre Emissionen den Klimawandel vorantreiben. Sie alle sind dafür verantwortlich, dass die Natur immer weniger Platz findet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.