Startseite
Icon Pfeil nach unten
Friedberg
Icon Pfeil nach unten

Mering: Das Meringer Krankenhaus war ein Sorgenkind

Mering

Das Meringer Krankenhaus war ein Sorgenkind

    • |
    So sah das Meringer Krankenhaus im Jahre 1933 aus. Während des NS-Regimes wurde sogar ein Neubau mit 30 Krankenbetten errichtet.
    So sah das Meringer Krankenhaus im Jahre 1933 aus. Während des NS-Regimes wurde sogar ein Neubau mit 30 Krankenbetten errichtet. Foto: Archiv Johann Weber

    Die Kliniken in der Region kämpfen derzeit ums Überleben. Doch auch in Mering gab es vor mehr als 15 Jahren noch ein Krankenhaus, das 2003 geschlossen wurde. Hier kann auf eine knapp 150-jährige bewegte Geschichte zurückgeblickt werden.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden