Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Sommerserenade des Musikvereins Schmiechen

Kultur

17.07.2020

Sommerserenade des Musikvereins Schmiechen

Der Musikverein Schmiechen probt seit einigen Wochen wieder.
Bild: Musikverein

Nachdem das Frühjahrskonzert ausfallen musste, probt der Verein eifrig

Der Musikverein Schmiechen lädt zu einer Sommerserenade auf dem Parkplatz hinter der Schmiechachhalle (Schulstraße 4) ein, und zwar am Sonntag, 19. Juli, ab 19 Uhr.

Das große Frühjahrskonzert musste in diesem Jahr aufgrund der derzeitigen Situation leider ausfallen. Nach einer langen Zwangspause trauen sich die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Schmiechen nun wieder: Seit einigen Wochen proben sie mit ihrem Dirigenten Satoshi Hidaka zusammen in der Schmiechachhalle, in der die vorgeschriebenen zwei Meter Abstand möglich sind.

Am 19. Juli laden sie alle Musikliebhaber ein zu einer Sommerserenade unter freiem Himmel. Die Besucher dürfen sich auf kurzweilige musikalische Unterhaltung und fetzige Blasmusik freuen. Mit dabei sind Klassiker der böhmischen Blasmusik, ruhige Walzer sowie bekannte Melodien aus Film und Radio.

Selbstverständlich werden alle vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen eingehalten. Die Besucher werden gebeten, mit Mund- und Nasenschutz zu erscheinen. Dieser kann am Platz abgenommen werden.

Beim Musikverein Schmiechen gibt es seit März 2020 eine neue Vorstandschaft. Die Vorsitzende Nicole Glas und alle Schmiechener Musikerinnen und Musiker hoffen, mit viel Kraft durch die für Vereine schwierige Zeit zu kommen.

Alle freuen sich darauf, in Zukunft wieder Menschen mit ihrer Musik begeistern zu dürfen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren