Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unternehmen in Mering: Sonac verarbeitet 30000 Tonnen Rinderblut

Unternehmen in Mering
10.08.2018

Sonac verarbeitet 30000 Tonnen Rinderblut

Einen kompletten neuen Werksbereich hat Sonac für die neue Blutlinie errichtet.
2 Bilder
Einen kompletten neuen Werksbereich hat Sonac für die neue Blutlinie errichtet.
Foto: Moritz Weiberg

Der Konzern hat am Standort Mering insgesamt zehn Millionen Euro investiert. Im neuen Werksteil gewinnen Spezialmaschinen Hämoglobin und Plasma.

Sonac verwertet Nebenprodukte aus der Schlachtung und stellt seit sieben Jahren in Mering Federnmehl und Geflügelmehl her. Mit der neuen Blutlinie in Mering trennt Sonac Rinderblut in Hämoglobin und Plasma. Für die Blutlinie hat Sonac das Firmengelände erweitert, ein neuer Lagerbereich und eine neue Werkstatt wurden ebenso eingerichtet wie Maschinen für die Nanofiltration des Plasmas und für die Separation des Hämoglobins. Insgesamt 10 Millionen Euro investierte das Unternehmen in den neuem Werksteil.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.