Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Verrückte Geschichten aus dem fast normalen Leben

Schriftsteller in Friedberg

21.01.2019

Verrückte Geschichten aus dem fast normalen Leben

Georg Lehmacher aus Friedberg veröffentlichte sein neues Buch „Ist doch alles halb so wild!“. Seine Frau Renate fungierte als Probeleserin.
Bild: Heike Scherer

Der Friedberger Autor Georg Lehmacher veröffentlicht sein neues Buch.

Auf der Titelseite seines Buches „Ist doch alles halb so wild!“ ist der 56-jährige Georg Lehmacher als Schiffbrüchiger zu sehen. „Wenn wieder mal alles schief geht, hilft nur noch eines: Einmal anständig durchlachen!“ schreibt er auf der Rückseite und hat vier Leserstimmen aus Mückenloch, Hodenhagen, Feucht und Tuntenhausen angefügt.

„Es passieren mir täglich kleine seltsame Dinge mit ganz normalen Menschen. Weil mir das am Ende mal wieder keiner glaubt, habe ich es in freie Erzählungen gepackt“, verrät der humorvolle Autor. Vielleicht gerade deshalb, weil er so viel erlebt hat, kann er noch lachen und hofft, dasselbe bei den Lesern zu erreichen.

Außerdem ist er Designer, Rettungsassistent und spielt nicht nur Klavier, Schlagzeug, Flöte und Cello, sondern schreibt auch Lieder in englischer Sprache. Bereits als Kind hatte er den Traum, Bücher zu schreiben. „Junge, du hast Talent zum Schreiben“, bestätigte ihm vor Jahren ein Verlagsleiter. Das Gen stammt vermutlich von seinen beiden Großvätern, die Schriftsteller und Journalist waren. In Schreibkursen verbesserte er seine Fähigkeiten noch. Er begann mit Geschenkbüchern, dann folgten Weihnachtserzählungen und zwei Bücher über den Rettungsdienst.

Das neueste Werk besteht aus zehn lustigen Geschichten, die Lehmacher zum Teil so erlebte, aber ergänzte oder weiterspann. „Die Alte beim Supermarkt“, „Das grüne Fahrrad“ oder „Die Sache mit dem Ei“ sind drei Titel. „Wie über die Personen in meinen Geschichten sollte man auch über sich selber lachen und seine Schwächen annehmen können“, sagt er und hofft, etwas Humor in den Alltag seiner Leser zu bringen.

Bezug Das Buch „Ist doch alles halb so wild!“, 172 Seiten, ist am 10. Januar im Verlag Da Fiorino zum Preis von 8,99 Euro erschienen.

Lesen Sie dazu auch das Porträt: „Georg Lehmacher ist Musiker, Designer und Autor“.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren