1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Spannende Spiele bei wechselhaftem Wetter

Jugendfußball

12.07.2019

Spannende Spiele bei wechselhaftem Wetter

Beim Sommerturnier des SV Mering waren viele Jugendmannschaften am Start und lieferten sich spannende Partien.
Bild: Maximilian Weiß

Beim Sommerturnier des SV Mering messen sich zahlreiche Nachwuchsmannschaften aus der Region.

Beim Sommerturnier des SV Mering auf der Meringer Sportanlage traten zahlreiche Nachwuchsmannschaften an. Den Zuschauern boten sich bei wechselhaften Wetter spannende Spiele.

Beim Turnier der B-Mädchen – Schirmherr Burchard IT Servicen – verpassten die Gastgeberinnen des SV Mering knapp den Turniersieg. Am Ende mussten sich die Rot-Weißen aufgrund des schlechteren Torverhältnisses mit Platz zwei genügen. Turniersieger wurde die (SG) SSV Anhausen. Auf den weiteren Plätzen landeten der FC Aich (dritter Platz) und der SV Donaualtheim (vierter Platz).

Auch die D-Mädchen des SV Mering belegten bei ihrem Turnier einen guten dritten Platz. Turniersieger beim D-Mädchenturnier – Schirmherr Rechtsanwalt Müller – wurde der SV Immenried Team II aus Baden Württemberg Sieger. Enstand: 1. SV Immenried Team II, 2. SV Rot-Weiss Überacker, 3. SV Mering, 4. SV Thierhaupten, 5. SV Immenried Team I, 6. TSV Pfersee, 7. TSV Hollenbach, 8. SV Grün-Weiss Baiershofen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Beim E-Mädchenturnier – Schirmherr Robert König – landeten die Gastgeberinnen des MSV in einem gut besetzten Turnier auf dem sechsten Platz. Den Turniersieg sicherte sich der TSV Gersthofen in einem spannenden Endspiel. Endstand: 1. TSV Gersthofen, 2. TSV Schwaben Augsburg, 3. FC Stern München, 4. TSV Gilching, 5. JFG Weilachtal, 6. SV Mering, 7. SV Grün-Weiss Baiershofen, 8. DJK Langenmosen.

Beim E-1 Turnier – Schirmherr Holz Baumüller – sicherte sich der FC Emmering souverän den Turniersieg. Der Gastgeber vom SV Mering landete am Ende auf Platz drei. Endstand: 1. FC Emmering, 2. TSV Merching, 3. SV Mering, 4. Kissinger SC.

Auch beim E-2 Turnier – Schirmherr Fliesenzentrum Mering – setzte sich am Ende der FC Emmering durch. Der SV Mering landete aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz zwei. Endstand: 1. FC Emmering, 2. SV Mering, 3. SV Puch, 4. Kissinger SC, 5. TSV Merching.

Ohne Punktverlust sicherte sich beim F-1 Turnier – Schirmherr Bauspenglerei Huber – der TSV Schwaben Augsburg den Turniersieg. Den zweiten Platz holte sich auch hier der SV Mering. Endstand: 1. TSV Schwaben Augsburg, 2. SV Mering, 3. FC Affing, 4. TSV Merching, 5. VfL Kaufering, 6. VfL Egenburg.

Beim F-2 Turnier – Schirmherr Autoservice Mering – wurde der TSV Leitershofen Turniersieger. Endstand: 1. TSV Leitershofen, 2. DJK Göggingen, 3. TSV Kriegshaber, 4. SV Puch, 5. SV Mering II, 6. SV Mering I, 7. FC Affing, 8. TSV Merching.

Beim G-1 Turnier – Schirmherr LM Bodenleger – sicherte sich der TSV Landsberg den Turniersieg. Endstand: 1. TSV Landsberg, 2. FSV Inningen, 3. DJK Göggingen, 4. TSG Stadtbergen, 5. SV Mering II, 6. FSV Wehringen, 7. SV Mering I, 8. TSV Merching.

Beim Turnier der G-2 Jugend – Schirmherr M Style – holte sich der TSV Königsbrunn den Turniersieg. Endstand: 1. TSV Königsbrunn, 2. FSV Wehingen, 3. TSG Stadtbergen, 4. TSV Kriegshaber, 5. SV Mering, 6. TSV Schwaben Augsburg Mädchen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren