Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russische Attacken im Donbass dauern trotz Schnee und Kälte an
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Kochen: So können Sie Zwiebelgeruch von den Händen entfernen

Kochen
03.02.2021

So können Sie Zwiebelgeruch von den Händen entfernen

Zwiebeln sind fester Bestandteil von vielen Gerichten. Aber wie wird man den Geruch wieder von den Händen los?
Foto: Karolin Krämer, dpa (Symbolbild)

Zwiebeln schmecken gut, aber nach dem Schneiden riechen die Hände immer so schlecht. Was gegen den Zwiebelgeruch hilft.

Zwiebeln machen fast jedes Essen leckerer – außer Süßes natürlich. Allein schon der Geruch von Zwiebeln, die langsam in der Pfanne anbraten, macht sofort hungrig. So geht es mir jedenfalls. Aber Zwiebeln haben auch einen Nachteil (neben tränenden Augen beim Schneiden): Nach dem Kochen riechen die Hände tagelang nach ihnen.

Der Geruch bleibt einfach haften. Egal wie oft und mit wie viel Seife man die Hände schrubbt, nach dem Waschen riechen sie wie vor dem Waschen. Das ist natürlich ärgerlich, weil der Geruch sich immer wieder unerwartet in die Nase schleicht. Bei mir hat das schon dazu geführt, dass ich keine Zwiebeln mehr verwendet habe, obwohl sie mir gut schmecken. Dabei muss es doch irgendeinen Trick geben, um den Zwiebelgeruch von den Händen zu bekommen, oder?

Drei Tipps gegen Zwiebelgeruch an den Händen

Ja! Birgit Billy, Hauswirtschaftlerin beim Verbraucher Service Bayern, hat gleich drei Tipps parat. Alle hat sie schon ausprobiert. Der erste: Wenn vom Kochen noch eine Zitrone übrig ist, einfach den restlichen Saft auf die Finger träufeln, gut einreiben und abspülen. Schon ist der Zwiebelgeruch entfernt.

Tipp Nummer zwei: Ein bisschen Salz auf die Finger und unter die Nägel geben, ebenfalls verreiben und abwaschen. Auch das tilgt Zwiebelgeruch.

Und drittens: Im Handel gibt es sogenannte Edelstahlseifen. Das sind Metallstücke, die aussehen wie eine Seife. Wer sich nach dem Scheiden von Zwiebeln oder Knoblauch damit die Finger wäscht, muss auch keine Geruchsbelästigung mehr fürchten, sagt Billy.

Mehr hilfreiche Tipps und Informationen finden Sie hier in unserem Ratgeber zum Thema Kochen.

Hinweis der Redaktion: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Beitrag aus unserem Online-Archiv.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.