1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Rückruf bei Aldi: Holzsplitter in Eis

Aldi-Rückruf

21.06.2019

Rückruf bei Aldi: Holzsplitter in Eis

Eis-Rückruf bei Aldi.
Bild: Aldi/Produktfoto

Rückruf von Aldi-Eis: Der Discounter nimmt das Produkt "Mucci Mini Mix" aus dem Sortiment. Der Grund: Gefahr durch Holzsplitter.

Rückruf bei Aldi: Der Discounter warnt davor, gekauftes Eis der Marke Mucci zu verzehren. Wie Aldi mitteilte, seien Holzsplitter in dem Produkt gefunden worden. Betroffen seien Eispackungen mit dem "Mucci Mini Mix".

Eis-Rückruf bei Aldi

In dem vom Rückruf betroffene Produkt ist Eis mit drei verschiedenen Schokoladen-Arten verpackt. Wie Aldi informierte, sei die vereinzelte Gefahr von Holzsplittern im Eis wegen eines Defekts der Produktionsanlagen entstanden.

Von dem Aldi-Rückruf sind mehrere Filialen bei Aldi-Nord betroffen. Die Kartons mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (Mhd)

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg
  • Mhd-Datum 3.4.2021
  • Mhd-Datum 4.4.2021
  • Mhd-Datum 5.4.2021

sollen nun bei Aldi zurückgegeben werden. Dazu benötigen Kunden keinen Kassenbon, wie das Unternehmen mitteilte. (dpa/AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren