Newsticker

Zahl der Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich - mehr als 100.000 bestätigte Fälle in New York
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Reise
  4. Sitzplatzwahl im Flugzeug: Fast jeder will 7F

Reisen

12.06.2014

Sitzplatzwahl im Flugzeug: Fast jeder will 7F

Die Sitzplatzwahl im FLugzeug will genau überdacht sein. Auf Platz 7F will jeder sitzen.
Bild: Peer Grimm (dpa)

Ein Fensterplatz sollte es sein, am besten mit viel Beinfreiheit: Wer die Wahl hat, sucht sich im Flugzeug einen bestimmten Platz aus. Einige sind besonders beliebt.

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein, sang einst Reinhard Mey. Doch so frei geht es in den engen Passagiermaschinen selten zu. Eingeklemmt zwischen dem Ellenbogen des Nebenmanns rechts und dem niesenden Nachbarn zur Linken, bereut es mancher, nicht im Voraus gebucht zu haben. Doch was ist der ideale Platz?

Die beliebtesten Plätze im Flugzeug

Einer Kundenumfrage der britischen Fluggesellschaft Easyjet zufolge trifft der Sitzplatz 7F, ein Fensterplatz im vorderen Drittel des Fliegers, den Geschmack der meisten Passagiere. Am schnellsten ausgebucht sind die Reihen sechs und sieben. Auf Platz 19C, ein Gangplatz im hinteren Drittel der Maschine, wollte hingegen kaum jemand sitzen.

Ähnliches registriert auch die Lufthansa, wie Sprecherin Bettina Rittberger bestätigt: „Die vorderen Reihen werden immer gerne gebucht.“ Der Grund: Von diesen Plätzen könnten die Kunden das Flugzeug nach der Landung am schnellsten wieder verlassen. Die meisten Passagiere, 59 Prozent, bevorzugen außerdem einen Fensterplatz.

Sitzplatzwahl im Flugzeug: Fast jeder will 7F

Herkunft und Alter spielen bei Sitzplatzwahl eine Rolle

Erstaunlicherweise spielen dabei Herkunft und Alter eine Rolle. Der Umfrage zufolge stehen vor allem Frauen unter 25 Jahre aus Portugal auf den Fensterplatz. Während sich am Gang eher Deutsche und Holländer ab 65 Jahre breitmachen.

Männliche Singles mit einer Vorliebe für Südeuropäerinnen sollten sich einen Sitz neben dem Fenster reservieren – die Chance auf einen Urlaubsflirt ist hier am größten. Wer Pech hat, findet sich aber eingeklemmt zwischen einem verschnupften Portugiesen und dem Ellenbogen eines Holländers wieder.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren