Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte

Günzburg

12.05.2015

Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte

In der Günzburger Innenstadt brannte am Dienstagabend ein Haus.
Bild: Mario Obeser

Während auf dem Marktplatz viele Menschen ihren Feierabend genießen, muss die Feuerwehr ganz in die Nähe ausrücken.

Die Feuerwehr hat am Dienstagabend gegen 18 Uhr einen Brand in der Schützenstraße in Günzburg gelöscht. Der Bewohner einer Dachgeschosswohnung hatte gegen 17.50 Uhr bemerkt, dass dichter Qualm aus dem Dachstuhl drang. Er informierte die Rettungskräfte und verließ zusammen mit den vier weiteren Menschen, die im Haus waren, unverletzt das Gebäude.

Da das Feuer in einem nur etwa 120 Zentimeter breiten Dachspitz ausgebrochen war, gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Durch herabfallende Dachziegel wurde auch noch ein geparktes Auto beschädigt. Zur Höhe des gesamten Sachschadens konnten die Einsatzkräfte noch keine Angaben machen. obe

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren