1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Eine erfolgreiche Woche

Kinderspielstadt

28.08.2017

Eine erfolgreiche Woche

Copy%20of%20MINIGZimage(3).tif
2 Bilder

Heute geht Mini-Günzburg in die zweite Runde. Die Korrespondenten der ersten Tage haben nicht nur die Bewohner befragt, wie es ihnen gefallen hat

Seit einer Woche gibt es in Günzburg die Kinderspielstadt Mini-Günzburg. Von dort berichten auch diese Woche die Nachwuchsreporter des Medienhauses exklusiv für unsere Zeitung. Die Kinder organisieren und machen alles selbst – deswegen veröffentlichen wir das Material selbstverständlich unbearbeitet.

Interview für Teamer

Würdest Du nochmal Mini-Günzburg organisieren?

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ja, würde ich nochmal machen!

Ja auf jeden Fall!

Na Klar!

Wie bist Du auf Mini-Günzburg gekommen?

Die Grundidee kam vn Mini-Regensburg.

Durch die Arbeit im Kreisjugendring!

Durch den Kreisjugendring!

Hat es dir Spaß gemacht?

Ja, total!

Ja total!

Ja sehr viel SPAß!

Findest Du den Mini-Günzburg Bürgermeister gut?

Ich finde Clemens GROßARTIG!

Ja Super!

Ja er ist wie ein Profi!

In welcher Arbeit arbeitest Du?

Im Meldeamt (ich kenne alle Stationen)

Arbeitsamt, Meldeamt/Ordnungsamt, Schreinerei und Kulturschule.

Nur im Medienhaus!

(von Marelie, 11 und Nabila, 11)

Die Bürgerversammlung

Heute fand in Mini-Günzburg eine Bürgerversammlung statt. Der Oberbürgermeister verkündete bei der ersten Bürgerversammlung, dass seine erste Amtsordnung ein Schwarzes Brett sei. Zweitens soll während der Sitzung nicht mehr nach Werbungen geschrien werden sonst muss man 2 Günzen bezahlen und dann immer mal 2 Günzen mehr. Marelie wurde zur zweiten Bürgermeisterin ernannt und sie und Nabila sind ab sofort verantwortlich dafür, dass beim Kiosk und beim Kaufhaus die Preise gesenkt werden. Die Konfliktlotsen werden zu Polizisten. Es gibt keine Erhöhung vom Lohn.

Mini Spielmobil

Im Mini Spielmobil gibt es tolle Spielgeräte für Draußen.

Zum Beispiel: Stelzen, ein Clownsfahrrad, Tischtennisschläger, einen Fußball, Pedalos,... Das Medienhaus hatte gestern einen Betriebsausflug unternommen. Mit viel Spaß spielten wir und waren traurig, dass die Zeit zu Ende war. Danach gingen wir wieder in die Redaktion und schrieben weiter Artikel. (von Lotta und Carla)

Wellness

In der wellnisoase gibtes nagelak und Masage und Frisur und Haufpflege und Kopfmasage,

(von Lisa, 7 Jahre)

Der Hundeclub

Anni, Carolin, Conni, Lotta und Nina haben einen Hundeclub gekründet. Ihre Hunde Lusi, Checki, Fitha, Sissi und Wicki sind auch dabei.

Hunde

Hunde sind sehr verspielte Tiere. Sie sind manchmal echt lustig und intelligent. Wie die Rettungshunde die Menschen in Not finden. Vor allem sind sie süß und wuschelig. Ich liebe sie einfach. (von Nina, 9 Jahre)

Die Bank

Die Bank ist toll. Ohne sie hätten wir nach einer Stunde Arbeit keinen Lohn. In der Bank wird am Tag viel geschuftet. Dafür danken wir der Bank. In der Bank ist am Tag viel los. Aber in der Bank macht es viel Spaß zu arbeiten. Danke (von Carla)

Der letzte Tag

Heute ist der letzte Tag in Mini-Günzburg. Alle sind traurig aber zum Glück gibt es noch eine zweite Woche. Nur leider sind nicht alle Kinder in der zweiten Woche dabei. Schade. Die Zeit verging wie im Flug hier. Es war schön hier, es gab das Medienhaus, das Fotostudio, die Werkstatt, das Arbeitsamt, die Bank, den Kiosk, das Museum,... Es war spannend in einem dieser verschiedenen Jobs arbeiten zu dürfen. Ein neuer Oberbürgermeister wurde gewählt und es wurde viel herumgetobt. Aber auch gestritten und viel gelernt. Eine ganz schön tolle Zeit. (von Lotta)

Umfrage von Mini-Günzburg

Eine Umfrage in Mini-Günzburg hat ergeben, dass von 49 Kindern die gefragt wurden haben alle Super angekreuzt. Das heißt es war eine erfolgreich Woche.

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Manfred_Noelp_-_5(1)(1).tif
Kreis Günzburg

Neuer Leiter am Bezirkskrankenhaus Günzburg

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!