Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Handball: Urplötzlich wirkt alles ganz leicht beim VfL Günzburg

Handball
20.11.2021

Urplötzlich wirkt alles ganz leicht beim VfL Günzburg

Oh, wie ist das schön: Nach ihrem ersten Drittliga-Sieg gegen den TSV Blaustein liegen sich die Handballer des VfL Günzburg jubelnd in den Armen.
Foto: Ernst Mayer

Dreimal hintereinander hat Drittligist VfL Günzburg gewonnen. Ein weiterer Erfolg gegen Kornwestheim scheint vor heimischem Anhang möglich. Welche Corona-Regeln gelten.

Der hart erkämpfte Heimsieg gegen den TSV Blaustein scheint schon ganz weit weg. Und doch ist er in allerbester Erinnerung, zumal er eine Initialzündung war. Seither ist jedenfalls einiges passiert beim Handball-Drittligisten VfL Günzburg. Der steht nach nun bereits drei Erfolgen in Serie als aufstrebender Tabellenachter mit 7:13 Punkten selbstbewusst vor seiner nächsten Hausaufgabe. Zu Gast in der Rebayhalle ist an diesem 20. November der Fünfte aus Kornwestheim. Anspiel ist um 20 Uhr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.