Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Ichenhausen: Vermisstensuche endet glücklich

Ichenhausen
29.09.2016

Vermisstensuche endet glücklich

Auch mit einem Hubschrauber wurde nach dem Vermissten gesucht.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Seit Dienstag wurde ein Mann aus der Fachklinik Ichenhausen vermisst. Die Polizei suchte mit Hubschrauber, Hund und Bereitschaftskräften nach ihm.

Die Suche nach einem Patienten der Ichenhauser Fachklink hat am Mittwochmittag ein gutes Ende gefunden. Einsatzkräfte fanden ihn in der Nähe der Klink. Der 77-Jährige hatte das Krankenhaus am Dienstagnachmittag verlassen, er benötigte dringend ärztliche Hilfe. Intensive Suchmaßnahmen im Umfeld des Krankenhauses bis in die späten Abendstunden verliefen zunächst ergebnislos.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.