Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit auf 8,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kommentar: Kirchenaustritte: Ein Teufelskreis für die Kirche auch im Kreis Günzburg

Kirchenaustritte: Ein Teufelskreis für die Kirche auch im Kreis Günzburg

Kommentar Von Christian Kirstges
02.07.2020

Plus Wie soll die Kirche dem Trend entgegenwirken, dass immer mehr Menschen ihr den Rücken kehren? Es scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein.

Der Landkreis Günzburg hat gut 127000 Einwohner. Hier gibt es knapp 75000 Mitglieder der katholischen Kirche, und auch eine gewisse Zahl an Protestanten. Da das Evangelisch-Lutherische Dekanat im Gegensatz zum katholischen größer als das Landkreisgebiet ist, lässt es sich nicht so einfach beziffern. Jedenfalls machen die Daten deutlich, dass unsere Region nach wie vor stark kirchlich geprägt ist, wenngleich die Zahl der Austritte spürbar zunimmt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.