Katholische Kirche
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Katholische Kirche"

Das Schloss Elmischwang ist derzeit eingerüstet. Der repräsentative Bau in seiner heutigen Form besteht seit 1902.
Ausflugstipp

Besuch beim schlafenden Apostel Jakobus in Wollmetshofen

Plus Eine kleine Tour, bei der Ruhe und Stille im Mittelpunkt stehen. Die Wanderung führt zu einer Grotte, zu einem Schloss und zu einem Geheimtipp.

Ottmar Kästle hat in den vergangenen 50 Jahren als katholischer Seelsorger viel erlebt. Der Dillinger Krankenhausseelsorger ist überzeugt, dass der Glaube in existenziellen Nöten helfen kann. Das Foto zeigt den heute 76-Jährigen mit dem Album von seiner Primiz, die er am 12. Juli 1970 in Steinheim gefeiert hat.
Interview

„Die Kirche muss sich öffnen – auch für Frauen“

Plus Ottmar Kästle ist seit 50 Jahren Priester, als Dillinger Klinikseelsorger steht er Kranken und Sterbenden bei. Die Krise der Kirche bedrückt ihn. Aber er weiß, dass ihre Botschaft in existenziellen Nöten helfen kann.

Marco Leonhart aus Pforzen im Ostallgäu während seiner Priesterweihe im Augsburger Dom. Dort versprach er Bischof Bertram Meier und dessen Nachfolgern Ehrfurcht und Gehorsam.
Bistum Augsburg

Wie aus dem SEK-Beamten Marco Leonhart ein Priester wurde

Plus In seinem ersten Leben war Marco Leonhart SEK-Beamter und Personenschützer für Charlotte Knobloch. Dann entschloss er sich zum radikalen Schritt, Priester zu werden.

Welche Auswirkungen hat der Priestermangel für die katholische Kirche? ZdK-Chef Thomas Sternberg warnt vor eine Katastrophe.
Glauben

Kaum Neuweihen: Der katholischen Kirche gehen die Priester aus

Exklusiv Die Zahl der Neuweihen sinkt immer weiter. Der Präsident der Laienorganisation ZdK warnt vor einer Katastrophe. Was der Augsburger Bischof sagt.

Den beiden großen christlichen Kirchen kehren immer mehr Mitglieder den Rücken - bisheriger Tiefpunkt für katholische und evangelische Kirche in Deutschland war das Jahr 2019.
Kommentar

Kirche braucht mehr Miteinander

Man kann den Priestermangel beklagen. Das Problem löst das nicht. Vor allem: Es gibt Wege in die Zukunft.

Carolin Kebekus scheut keineswegs die Konfrontation mit der katholischen Kirche.
Neues Video

Carolin Kebekus knöpft sich erneut die Kirche vor

Die Komikerin meint es ernst. Sie greift die katholische Kirche in der Frauenfrage an. Frauen würden in der Kirche systematisch kleingehalten - das müsse sich ändern.

Dunkle Wolken ziehen über die Kirchen im Landkreis wie hier über die Burgheimer Pfarrkirche St. Cosmas und Damian.
Neuburg-Schrobenhausen

Stehen die Kirchen in Neuburg-Schrobenhausen vor dem Aus?

Plus Immer mehr Menschen wenden sich von der katholischen und evangelischen Kirche ab. Wie die christlichen Gemeinden in Neuburg-Schrobenhausen den Schwund beurteilen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 5. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5.

Vermehrt verlassen Menschen die Kirche.
Kommentar

Kirchenaustritte: Ein Teufelskreis für die Kirche auch im Kreis Günzburg

Plus Wie soll die Kirche dem Trend entgegenwirken, dass immer mehr Menschen ihr den Rücken kehren? Es scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein.

Barbaratag: Datum, Geschichte, Bedeutung. Der am Barbaratag geschnittene Zweig - etwa einer Kirsche - soll beim Aufblühen Glück bringen.
Barbaratag

Wann ist der Barbaratag 2020? Datum und Bedeutung der Barbarazweige

Hier erfahren Sie, wann der Barbaratag 2020 ist. Außerdem erklären wir, welche Bedeutung und Geschichte hinter dem Barbarazweig steckt.

Im Bild ist der erste Entwurf des Kindergartens zu sehen. Der ganze Komplex wurde inzwischen etwas weiter Richtung Nordwesten gerückt. Im linken Bereich wird das Gebäude um zwei Krippengruppen erweitert.
Senden

Senden: Der Kindergarten an der Weberei wird größer

Plus Statt neun Gruppen sollen elf Gruppen in der Sendener Kindertagesstätte entstehen. Der Neubau ist im Zeitplan, nun sind auch die Gartenpläne bekannt.

Immer mehr Menschen kehren auch im Landkreis Landsberg den Kirchen den Rücken. Die Zahl der Pfarrgemeinde- und Kirchengemeindemitglieder schwindet, die der Kirchenbesucher bleibt jedoch mehr oder weniger stabil. Unser Foto zeigt die Pfarrkirche St. Nikolaus in Reichling.
Landsberg

Die Kirchen und die abwandernden Schafe

Plus Die Zahl der Kirchenaustritte erreicht bayernweit ein neues Rekordhoch. So stark ist der Landkreis Landsberg von der Welle betroffen. Eine Gemeinde trotzt dem Trend allerdings.

In Bayern schließen immer mehr Menschen endgültig die Tore zu ihren Kirchen. Die Zahl der Austritte stieg im vergangenen Jahr auf einen Höchststand.
Glaube

Bayern laufen den Kirchen davon: Austrittszahlen auf Rekordhoch

Plus Rund 110.000 Menschen in Bayern sind im vergangenen Jahr aus der katholischen und evangelischen Kirche ausgetreten. Besonders hart trifft es das Bistum Augsburg.

Bischof Gregor Maria Hanke bei der Vorstellung des Prüfberichts zum Finanzskandal des Bistums Eichstätt im Jahr 2019.
Kirche

Eichstätter Finanzskandal: Bistum verbucht Millionen-Rückzahlung

Plus Neue Wendungen im Finanzskandal: Bischof Hanke steht nicht länger im Fokus der Ermittler. Zudem konnte das katholische Bistum eine Einigung erzielen, die den Millionenschaden etwas mindert.

Nur noch in Teilen lesbar sind die Namen am Kriegerdenkmal in Klingsmoos. Mit Renovierungsarbeiten wird nun Abhilfe geschaffen.
Königsmoos

Kriegerdenkmäler und Kirche werden saniert

Plus Die Gemeinderäte haben beschlossen, mehrere Tausend Euro in die Hand zu nehmen, um die Gedenkstätten zu erneuern – auch wenn nicht alle förderfähig sind.

Allerheiligen und Allerseelen sind zwar bekannt. Aber viele Menschen kennen den Unterschied nicht und rätseln, was es mit diesen Gedenktagen auf sich hat. Hier die Erklärung.
Feiertage

Was ist der Unterschied zwischen Allerheiligen und Allerseelen 2020?

Allerheiligen und Allerseelen finden Anfang November statt. In diesem Artikel erklären, wir, was der Unterschied ist.

Der Theologe, Psychoanalytiker, Schriftsteller und suspendierte Priester Eugen Drewermann ist zunehmend frustriert über die katholische Kirche.
80. Geburtstag

Autor Eugen Drewermann ist ein unbeugsamer Prophet und Kritiker

Eugen Drewermann machte sich in seiner Kirche missliebig bis zum Austritt. Warum der Theologe und Psychoanalytiker inzwischen deutlich positiver beurteilt wird.

Das Fronleichnamsfest musste dieses Jahr ohne Prozessionen stattfinden. In der Landsberger Pfarrei Zu den Heiligen Engeln wurde trotzdem Blumenschmuck angelegt.
Landkreis Landsberg

Ein Fronleichnamsfest mit nur wenigen Blumen

Plus Keine Prozessionen und keine Blumenaltäre: Fronleichnam wird dieses Jahr anders als sonst gefeiert. Der Landsberger Stadtpfarrer übt Kritik und die Oberbürgermeisterin startet einen Aufruf.

Unter dem „Himmel“ trägt Monsignore Paul Sinz die Monstranz mit dem Allerheiligsten: Fronleichnamsprozessionen, wie 2019 in Fristingen, wird es in diesem Jahr am Donnerstag wegen Corona nicht geben.
Landkreis Dillingen

Fronleichnam: Eine „lebendige Monstranz“ sein

Bei Fronleichnams-Prozessionen zeigen Katholiken ihr Christsein auf den Straßen. Dieses Jahr ist alles anders.

Nur wenige Gläubige verfolgten am Samstag vor dem Dom mit, wie die Weihe von Bischof Bertram Meier (Bildmitte) ablief.
Augsburg

Bischofsweihe: Wenige Schaulustige und viele Sicherheitskräfte

Plus Wie Gläubige auf dem Augsburger Domplatz am Samstag die Weihe von Bischof Bertram Meier miterleben.

Blick auf die Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit der Pfarrei St. Bernhard Stralsund-Rügen-Demmin.
Pfingsten noch Gottesdienste

Priester mit Coronavirus infiziert

Ein katholischer Priester ist in Mecklenburg-Vorpommern positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Zu Pfingsten hat er noch Gottesdienste gefeiert.

Seit Oktober 2017 ist Stefan Pickart Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Johannesgemeinde in Meitingen.
Meitingen

Welche Möglichkeiten sich in Meitingen durch digitale Gottesdienste eröffnen

Plus Die evangelisch-lutherische Johanneskirche nutzt die Corona-Sperrzeit, um online Erfahrungen zu sammeln. Daher wird das Angebot ständig erweitert.

Prälat Georg Beis feierte sein 70. Priesterweihejubiläum: Der ehemalige Dompfarrer, Stadtdekan und Bistumsadministrator ist 96 Jahre alt. Hier winkt er vom Balkon seines Seniorenwohnsitzes.
Augsburg

70 Jahre Priester: Georg Beis' Weg vom "Bauernpfarrer" zum Domgeistlichen

Plus Der frühere Dompfarrer Georg Beis wurde vor 70 Jahren zum Priester geweiht. Er wurde Zeuge großer Umbrüche in der katholischen Kirche, die auch ihn veränderten.

Die feierliche Messe zur Kommunion ist der Höhepunkt im Leben junger katholischer Christen und Christinnen. Wegen der aktuellen Corona-Pandemie und ihrer Konsequenzen aber musste der feierliche Tag verschoben werden.
Neuburg

Ersatztermine für die Neuburger Kommunion stehen fest

Plus Nachdem Erstkommunionen in Neuburg und Umgebung wegen der Corona-Krise zunächst abgesagt werden mussten, kommt nun Bewegung in die Planungen. Die Katholische Kirche bereitet sich auf konkrete Termine vor.

Die Corona-Krise bringt den Kirchen massive Einnahmeverluste. Die Folge sind Sparmaßnahmen.
Kirchensteuer

Corona zwingt die Kirchen zu Sparmaßnahmen: "Auch da, wo es wehtut"

Plus Die Corona-Krise bringt den Kirchen massive Einnahmeverluste. Die Folge sind Sparmaßnahmen – "auch da, wo es wehtut", wie EKD-Chef Bedford-Strohm sagt.