Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Leckeres aus Ichenhausen für Italien

08.07.2010

Leckeres aus Ichenhausen für Italien

Die Wirtschaftsvereinigung Ichenhausen war auf dem Stadtfest der italienischen Partnerstadt Valeggio vertreten. Unser Foto zeigt (von links) Luitpold Braun, Frank Baltzer, Valeggios Bürgermeister Angelo Tosoni, Franz E. Zenker und Fritz Prünstner beim Bieranstich. Foto: Wirtschaftsvereinigung
Bild: Wirtschaftsvereinigung

Ichenhausen Das Stadtfest in Ichenhausen steht in der kommenden Woche noch bevor - in der italienischen Partnerstadt Valeggio wurde bereits am vergangenen Wochenende gefeiert. Unter anderem war auch eine Delegation der Ichenhauser Wirtschaftsvereinigung zu Gast, eingeladen hatten die italienischen Gastgeber bei der Leistungsschau in Ichenhausen Anfang Mai.

Vorsitzender Franz E. Zenker fuhr mit 19 Mitstreitern nach Valeggio. Im Gepäck hatten die Ichenhauser eine komplette Bäckerei, die frische Brezeln backte. Außerdem wurde Autenrieder Bier ausgeschenkt. Teilweise war der Ansturm an die Stände so groß, dass die Helfer alle Hände voll zu tun hatten, den Wünschen der Besucher nachzukommen. "Keinesfalls ist das Stadtfest in Valeggio mit einem Stadtfest hier zu vergleichen", so Zenker, "denn es ist gleichzeitig ein Volksfest, eine Leistungsschau und ein Stadtfest zusammen.

Wie berichtet, hatte es die Wirtschaftsvereinigung dagegen vor wenigen Wochen abgelehnt, wieder als Organisator des Ichenhauser Stadtfestes aufzutreten. Die Stadt organisiert jetzt das Fest zusammen mit den Wirten Markus Brida und Heinrich Welscher.

Bürgermeister Angelo Tosoni dankte den Freunden aus Ichenhausen für ihre Bereitschaft, nach Valeggio zu kommen. Weil die Produkte aus Valeggio bei der Leistungsschau in Ichenhausen gut ankamen, sollten jetzt die Bürger von Valeggio die Gelegenheit nutzen und das Bier und die Backwaren aus Ichenhausen verkosten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Wirtschaftsvereinigung habe außerdem vor wenigen Wochen Kontakt mit den Verantwortlichen der Partnerstadt von Valeggio St. Johann bei Kitzbühl aufgenommen und plane für 2011 "etwas Neues für Ichenhausen", heißt es in einer Pressemitteilung. "Wir werden neue Wege gehen und Neues im Jahr 2011 wagen", so Zenker.

Tortellinifest

Eine Neuauflage des Tortellinifestes in Ichenhausen hat die Wirtschaftsvereinigung dagegen für 2011 vorgesehen. Dann sollen auch besondere historische Gewänder aus Valeggio gezeigt werden, sagt Zenker. (zg/rjk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren