Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Mountainbiker stürzt im Wald

Goldbach

20.10.2017

Mountainbiker stürzt im Wald

Ein Mountainbiker ist in einem Waldstück bei Goldbach gestürzt.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Hubschrauber bringt schwer verletzten Sportler in Klinik.

Ein 56-jähriger Mountainbiker ist im Wald südlich von Goldbach unterwegs gewesen, als er aus noch ungeklärter Ursache über den Lenker vom Fahrrad stürzte. Verletzt konnte er sich laut Polizei selbst noch nach Goldbach begeben. Dort wurde eine Anwohnerin in der Hauptstraße auf seine Lage aufmerksam und fuhr den Verletzten nach Hause.

Erst dort wurde der Rettungsdienst verständigt. Dieser stellte einen Beckenbruch, ein Schädeltrauma sowie einen gebrochenen Arm fest. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Hobbysportler in ein Klinikum geflogen. Beim Unfall trug der Mann einen Fahrradhelm, der wohl schwerere Kopfverletzungen verhindert hat. Die Schäden am Rad konnten noch nicht festgestellt werden. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren