Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Sitzung: Gemeinderat regelt Gebühren neu

Sitzung
18.04.2019

Gemeinderat regelt Gebühren neu

Wozu sich die Landensberger bei Wasser und Abwasser entschieden haben

Das Sachverständigenbüro Dagmar Suchowski hat die Abwassergebühren für die Gemeinde Landensberg kalkuliert. Die Ergebnisse sind jetzt im Gemeinderat vorgestellt worden. Die kostendeckende Gebühr beträgt für den Kalkulationszeitraum für die Jahre 2019 bis 2022 demnach 3,07 Euro pro Kubikmeter. In dieser Gebühr wurde das Ergebnis der Vorjahre berücksichtigt. Da es sich um eine Kos-tenunterdeckung beim Schmutzwasser in Höhe von 76584 und beim Niederschlagswasser in Höhe von 23942 Euro handelt, ist diese wieder auszugleichen. Der Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Verzinsung des Anlagevermögens wie bisher auf vier Prozent festzusetzen. Die Schmutzwassergebühren werden rückwirkend zum 1. Januar auf 3,07 Euro pro Kubikmeter festgesetzt, die Niederschlagswassergebühr auf 37 Cent pro Kubikmeter. Für die vergangenen und die nächsten vier Jahre sind die Unterdeckung beziehungsweise die geplanten Sanierungen an der Abwasserversorgung bereits eingerechnet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.