Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Soziales: Sind Genossenschaften eine Lösung?

Soziales
20.04.2019

Sind Genossenschaften eine Lösung?

Der DGB will preiswertes Wohnen jetzt zum Wahlkampfthema machen

Mit dem Thema „Preiswerter Wohnraum“ hat sich der Kreisvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) befasst. Ob es genügend preiswerten Wohnraum für Normalverdiener gibt, sei eine der „zentralen sozialen Fragen“ auch im Landkreis Günzburg, sagte die stellvertretende Kreisvorsitzende Gabi Brenner. Zwar sei im Landkreis die Situation noch nicht so dramatisch wie in den Ballungsgebieten, dennoch werde es immer schwieriger, eine Wohnung zu finden, deren Miete das Einkommen nicht übermäßig strapaziert. Der DGB-Kreisvorstand hat einstimmig einen Beschluss gefasst und darin festgehalten, dass auch im Kreis Günzburg dringender Handlungsbedarf bestehe. Nicht nur der Freistaat müsse seine Wohnungspolitik korrigieren, auch der Landkreis und die Gemeinden müssten aktiver werden. Zu prüfen seien Stärkung, Wiederbelebung und Neugründungen von Baugenossenschaften, die einen wesentlichen dauerhaften Beitrag zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum leisten könnten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.