Newsticker
Zahl der Covid-19-Intensivpatienten am zweiten Tag in Folge leicht gestiegen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Verkehr: Neue Garage in Günzburg: Das blaue Band lockt in die Tiefe

Verkehr
29.05.2015

Neue Garage in Günzburg: Das blaue Band lockt in die Tiefe

Das neue Parkhaus am Stadtberg in Günzburg.
5 Bilder
Das neue Parkhaus am Stadtberg in Günzburg.
Foto: Christian Kirstges

Das Parkhaus Stadtberg ist fertig und wurde am Freitag offiziell eröffnet. Was es mit den Flüssen zu tun hat und warum es so wichtig ist.

Wenn Freunde romantischer Lyrik an das „blaue Band“ denken, dann fällt ihnen stets Mörike und sein Frühlingsgedicht ein. Bei den Autofahrern wird es künftig anders sein: Sie dürften eher an Günzburgs neue Tiefgarage, das Parkhaus Stadtberg, denken. Das wird durchzogen von einem ebenfalls blauen Band in verschiedenen Abstufungen. Das soll die beiden Flüsse der Stadt, die Donau und die Günz, symbolisieren, wie am frühen Freitagabend Stadtwerke-Chef Johann Stelzle erläuterte. Da wurde die neue Untergrund-Parkfläche im Rahmen einer Feierstunde offiziell übergeben. Später am Abend begann die Tiefgaragen-Party. Autofahrer jedoch können erst ab Montag dort unten parken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.