Newsticker

Erstmals seit neun Tagen: Italien meldet weniger als 700 Corona-Tote innerhalb von 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Weihnachtsmann versus Nikolaus

Tradition

03.12.2011

Weihnachtsmann versus Nikolaus

Junge Union startet Aktion

Landkreis Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit sieht man ihn, den Weihnachtsmann. In den verschiedensten Variationen ist er zu finden: aus Schokolade, Pappe und Plastik, vor und in den Kaufhäusern, auf den Weihnachtsmärkten. Die Erinnerung an den heiligen Nikolaus geht jedes Jahr ein bisschen mehr verloren, findet Margit Munk, Kreisvorsitzender der Jungen Union. Die JU im Kreisverband möchte diesen Trend aufhalten und etwas gegen diesen Traditionsverlust tun.

In Bayern kommt am Vorabend des 6. Dezembers der Nikolaus zu den Kindern, und am Heiligen Abend warten alle gespannt auf das Christkind. „Wir müssen dafür sorgen, dass die Geschichten und Legenden des Heiligen Nikolaus in den Köpfen der Kinder und auch der Erwachsenen präsent sind und nicht vergessen werden“, so Munk.

Der JU-Kreisverband startet erneut Aktionen rund um das Thema „Für den Nikolaus“. „Neben unseren üblichen Buttons, Flyern und Aufklebern zu dieser Aktion wird es einen Wettbewerb geben, der sich an alle Kinder im Landkreis richtet“, kündigt der stellvertretende JU-Kreisvorsitzende Ulrich Hafner an. Hierfür haben die Mitglieder der Jungen Union ein „Nikolaus-Package“ erstellt, welches auf der Homepage unter www.ju-guenzburg.de kostenlos zu erhalten ist. Neben Legenden, Gedichten, Liedern und Rätseln rund um den Heiligen Nikolaus findet man hier eine Bastelanweisung, wie man einen Schokoladen-Weihnachtsmann in einen Nikolaus umrüsten kann.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Das Thema des Wettbewerbs lautet: „Erzähl uns Deine Geschichte vom Treffen mit dem heiligen Nikolaus“. Jedes Kind kann eine Geschichte schreiben, etwas zum Thema basteln oder ein Bild malen. Unter allen Einsendungen verlost der JU Kreisverband drei Preise für Kinder. Einsendeschluss ist der 16. Dezember. (pm)

Information Die Bilder, Geschichten usw. sollen an folgende Adresse geschickt werden: Junge Union, Kreisverband Günzburg, z. Hd. Margit Munk/Kreisvorsitzende der Jungen Union, Ichenhauser Straße 40, 89312 Günzburg. Auf jeder Einsendung sollte der Name des Kindes sowie die jeweilige Schule bzw. der Kindergarten stehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren